„Es tut mir im Herzen weh“ Stargeiger André Rieu verschiebt seine Tour erneut

Der Starviolinist freut sich auf seine Fans im nächsten Jahr.

Der Starviolinist freut sich auf seine Fans im nächsten Jahr.

André Rieu muss seine geplanten Showtermine nochmals ins nächste Jahr verschieben. Das Konzert, das mit mehr als 10.000 Zuschauern im November in der Lanxess-Arena stattfinden sollte, wurde aufgrund der Coronapandemie aufs nächste Jahr in den Frühling verschoben.

„Die einzig richtige Entscheidung“

„Unter den gegenwärtigen Umständen – der hohen Zahl von Infektionen und einem sehr belasteten Gesundheitssystem – können wir einem so großen Publikum noch nicht die herrlichen, sorgenlosen und fröhlichen Abende bereiten, die wir gerne für Sie alle spielen möchten“, erklärt André Rieu in seinem Statement.

Eine Entscheidung, die dem Stargeiger alles andere als leicht fiel: „Es tut mir im Herzen weh, dass ich diese Entscheidung treffen musste, denn nach 19 Monaten ohne Konzerte würden wir nichts lieber tun, als auf die Bühne zu springen und für Sie zu spielen. Ich habe jedoch das Gefühl, dass dies die einzig richtige Entscheidung ist.

Tickets behalten Gültigkeit

Am 25. Mai 2022 beglückt der gebürtige Niederländer nun seine Fans in der Arena. Bereits gekaufte Karten behalten automatisch ihre Gültigkeit für den neuen Termin in 2022.


Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets:
Unter der Lanxess-Arena-Hotline: 0221/8020
Online unter www.lanxess-arena.de/ticketvorverkauf
und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Weitere Infos finden Sie im Eventkalender.


Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.