Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein
Empfehlen | Drucken | Kontakt

Schnipp schnapp...: Was hat Comedian Bülent mit seinen Haaren gemacht?

Von
Comedy-Talente Tahnee Schaffarczyk und Bülent Ceylan
Comedy-Talente Tahnee Schaffarczyk und Bülent Ceylan
 Foto: Gregorowius/Kika

Es kann nur einen geben! Das dachte sich auch Comedy-Talent Tahnee Schaffarczyk (21) von „Occupy School“ (Kika, immer sonntags, 20 Uhr). Weil sie die Einzige mit langen Haaren sein wollte, musste sich Gast Bülent Ceylan (37) von seiner Mähne verabschieden...

Schnell griff Tahnee zur Schere – und ritsch, ratsch waren die Haare ab. „Ich bin Gentleman, aber bei dir werde ich aggressiv“, schimpfte Bülent. Beruhigte sich aber schnell wieder: „Eigentlich nicht schlecht“, ulkte der Comedian über seine neue „Nicht-Frisur“. „Lassen wir so.“ Gute Entscheidung, Bülent. Der flotte Bob steht dir ausgezeichnet...

Schade, dass die Frisör-Aktion „getürkt“ war. Bülent hat in Wirklichkeit nämlich mit einer Perücke geschummelt. Also Entwarnung: Heavy-Metal-Bülent hat seine Headbanger-Frisur immer noch. Tahnee, nächstes Mal haut’s hin!

Weitere Meldungen aus dem Bereich X-Scouts
So sieht XTRA im Netz aus – und die X-Scouts sind mittendrin!
Neue Heimat für Kölns Trendsetter
X-Scouts mischen jetzt das XTRA auf!

Was geht in der Stadt ab, welche Läden sind angesagt und welche Musiker heizen Köln ein? Interviews und Reportagen der X-Scouts findet ihr nun unter xtra.koeln!

Unsere Finalistinnen: Nora, Katharina, Yasamin, Steffi, Angelika und Lisa haben ihre Traumkleider gefunden.
X-SCOUTS beim Jacobi-Casting
Wir sind die neuen Ballköniginnen

Das sind sie, unsere Ball-Königinnen 2015! Die X-Scouts Yasamin Izadi (19), Lisa Meerkamp van Emden (22) und Stefanie Chybiorz (21) sahnten beim großen Abschlußball-Casting im Kölner Modehaus Jacobi ein tolles Ball-Kleid ab!

„Crunches“für Top-Bauchmuskeln: Um dem Fett an euren Bauchmuskeln den Kampf anzusagen, sind „Crunches“ ideal. Ihr legt euch dafür auf den Rücken und winkelt in der Luft eure Beine an. Dann stoßt ihr den Oberkörper schnell nach oben und bleibt ungefähr fünf Sekunden in dieser Position. Um die Übung etwas zu variieren, könnt ihr euren Oberkörper
auch zur Seite neigen. Damit wird auch der Hüftspeck angegriffen.
X-Scouts erklären "Freeletics"
So haben Karnevals-Pfunde keine Chance

Ihr habt über die jecken Tage wieder ordentlich gesündigt? So werdet ihr die Pfunde wieder los.

X-SCOUTS BEI FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook

Aktuelle Videos
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: