Empfehlen | Drucken | Kontakt

Festival-Highlights: X-Scouts glampen bei „Rock am Ring“

Von
Luxus-Pool: X-Scout Martin springt rein, Kollege Oli jubelt ihm zu.
Luxus-Pool: X-Scout Martin springt rein, Kollege Oli jubelt ihm zu.
Foto: Bernd Peters

Campen beim Musik-Festival. Das heißt Matsch, Dosen-Ravioli, Rückenschmerzen vom schlechten Schlafen und Schweiß-Geruch dank tagelangem Dusch-Verzicht. Das muss nicht sein! Der neueste Festival-Trend heißt „Glamping“. Glamour-Camping!

Die X-Scouts haben am Wochenende beim größten Rock-Festival Deutschlands getestet, wie Luxus-Chillen abläuft. Und zwar im „Warsteiner Village“ direkt am Festival-Gelände von „Rock am Ring“. Die Bier-Marke lud uns in ihr Reich ein, nur wenige Meter vom Eingang entfernt. Hieß: Keine weiten Wege - jeder Gig war direkt in Reichweite. Wir schliefen in den überdimensionalen „Flexotel“-Zelten. Von außen ein Zelt mit verstärkten Wänden – von innen eher Hotelzimmer. Eigene Betten, Regale und Proviant (Getränke und Süßigkeiten) inklusive. Dazu Grillplatz (morgens gab’s dort Rührei!), großzügige Dusch- und Toilettenwagen. Uuund: einen Pool! So glampten wir bei „Rock am Ring“.

Luxus-Schlafgemach: Die X-Scouts Sebi  (l.) und Oli in ihrem Luxuszelt, dem geräumigen „Flexotel“.
Luxus-Schlafgemach: Die X-Scouts Sebi (l.) und Oli in ihrem Luxuszelt, dem geräumigen „Flexotel“.
Foto: Bernd Peters

Immer frisch gestylt und frisch gestärkt! So ließ sich auch das herausragende Line-up viel besser genießen.

Unsere Highlights:

Metallica: X-Scout Sebastian stand in der ersten Reihe. „Der Schlagzeuger Lars Ulrich hat einen Schluck aus seiner Wasser-Flasche genommen und dann direkt auf mich gespuckt. Leider geil!“

Pete Doherty: Der skandalumwobene Gitarrengott! Der Brite torkelte zwar sichtlich betrunken über die Bühne. Aber X-Scout Martin war trotzdem begeistert: „Der spielt trotzdem jeden Ton richtig. Der spielt Gitarre wie in Trance.“

Example: Teenie-Star und Dance-Rapper. „Mega-Tanzbar“, jubelte X-Scout Maren. „Ein Auftritt zum Ausflippen!“

X-Scouts-Fazit: Glampen ist der Hammer – wenn einem, wie im „Warsteiner Village“, der riesige Aufwand dahinter abgenommen wird. Denn selbst würden wir das ganze Zeug nicht in die tiefste Eifel schleppen wollen …

Weitere Meldungen aus dem Bereich X-Scouts
Kraft-Protz in seinem „Wohnzimmer“: Karl in einem seiner Fitness-Videos.
X-Scouts treffen Fitness-Youtuber
Karl Ess: In 6 Schritten zum Sixpack

Karl Ess hat sich voll dem Fitness-Trend verschrieben. Die X-Scouts haben ihn exklusiv getroffen – und sich Tipps für den perfekten Sixpack geholt.

X-Scout Manar mit Claudio Castagnoli.
X-Scouts treffen Castagnoli
„Ich esse sechsmal am Tag“

WWE-Fighter „Antonio Cesaro“ (33) ist eine echte Kampf-Maschine. Im X-Scout-Interview erzählt er, woher er seine Kraft nimmt – und wie er seinen stählernen Body trimmt.

Er zeigte uns alles: Entertainer „Kay Ray“ mit  X-Scout Florian.
X-Scouts bei "Fantasypride"
Unser irrer Tag mit Kay Ray

Bunte Frisuren, dicke Beats, schrille Kostüme und viel nackte Haut! Das ist die beliebte Parade „Fantasypride“ im Brühler „Phantasialand“. Inmitten dieser feiernden, freakigen Menge durften auch die Scouts nicht fehlen.

X-SCOUTS BEI FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
EXPRESS Schlagzeiler
Lifestyle
Alle Videos
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: