Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

WM 2014
News, Ticker, Hintergründe und Statistiken zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Gemischte Gefühle beim „Capitano“: Ballack: Applaus und Pfiffe zum Abschied

Vor dem Spiel wurde Michael Ballack (r.) offiziell verabschiedet.
Vor dem Spiel wurde Michael Ballack (r.) offiziell verabschiedet.
 Foto: imago sportfotodienst
München –  

Für Bundestrainer Joachim Löw war schon im Vorfeld „alles ausgeräumt“, für Kapitän Philipp Lahm „alles in Ordnung“:

Auch seine persönlichen „Feindbilder“ waren Michael Ballack vor seinem öffentlichen DFB-Abschied wieder wohl gesonnen – und doch mischten sich, als es dann so weit war, unerwartet viele Pfiffe in den Beifall, die auch von deutschen Fans kamen.

Drei Jahre nach dem 98. und letzten Länderspiel, nach einer ewig anmutenden Zeit der Funkstille und der öffentlichen Dispute, sagte Ballack gestern Abend: „Es war eine fantastische Zeit bei der Nationalmannschaft, es war immer etwas ganz Besonderes für sie zu spielen. Jetzt ist es vorbei.“

Dass er überhaupt erschien, war noch vor einigen Monaten undenkbar, doch seit Juni ist er offiziell versöhnt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich WM 2014
2:0: Miroslav Klose wird WM-Rekordtorschütze, im zweiten Versuch überwindet er Brasiliens Keeper Julio Cesar.
Der Kracher der WM 2014
Deutschland gegen Brasilien: Hier das 7:1-Fußballfest noch einmal feiern!

Genau ein Jahr ist es her, dass die Nationalmannschaft die Brasilianer im Halbfinale mit 7:1 vom Platz gefegt haben. Wir frischen die Erinnerungslücken noch einmal auf. Im Video gibt es noch einmal alle Tore.

Szene aus dem Film „Die Mannschaft“. Die frischgebackenen Weltmeister haben Spaß im Mannschaftsbus.
„Die Mannschaft“ für den guten Zweck
WM-Film spült 800.000 Euro in die Stiftungs-Kassen

Die Weltmeister von 2014 haben auch als Filmstars Kasse gemacht! Und damit einen ordentlichen Beitrag für die gemeinnützige Stiftungsarbeit des DFB geleistet. Die Dokumentation über die WM in Brasilien hatte insgesamt 1,2 Millionen Euro eingespielt.

Szene aus dem Film „Die Mannschaft“. Die frischgebackenen Weltmeister haben Spaß im Mannschaftsbus.
Neuer Ärger um WM-Film
„Die Mannschaft“ vorerst nicht auf DVD und nicht in der ARD-Mediathek

Das WM-Märchen von Brasilien immer und immer wieder von der Couch aus erleben? Fans der deutschen Fußball-Nationalmannschaft müssen darauf wohl noch ein wenig warten.

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Neueste Bildergalerien
Fußball-Galerien

Alle Partien werden live kommentiert, Spielzug für Spielzug, einzeln oder als Konferenz. Dazu Aufstellungen und Statistiken: Welches Team hat mehr Ballbesitz, Torschüsse, gewonnene Zweikämpfe?

Zur mobilen Ansicht wechseln