Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

WM 2014
News, Ticker, Hintergründe und Statistiken zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien

Empfehlen | Drucken | Kontakt

„Die sollen nicht ins Stadion kommen“: Wegen Pfiffen gegen Özil: Boateng sauer auf deutsche Fans

Jerome Boateng ärgert sich maßlos über die Pfiffe gegen seinen Team-Kollegen.
Jerome Boateng ärgert sich maßlos über die Pfiffe gegen seinen Team-Kollegen.
 Foto: imago/MIS
Mönchengladbach –  

Nach dem Testspiel gegen Kamerun hat der deutsche Nationalspieler Jerome Boateng deutliche Worte in Richtung Fans gefunden.

Mesut Özil wurde für Lukas Podolski ausgewechselt.
Mesut Özil wurde für Lukas Podolski ausgewechselt.
 Foto: imago/Pressefoto Baumann

Diese hatten Mittelfeldregisseur Mesut Özil bei seiner Auswechslung lautstark ausgepfiffen.

„Ich verstehe das nicht, ich kann das nicht nachvollziehen“, sagte der Abwehrspieler. „Dann sollen die Leute nicht ins Stadion kommen. Dass man so schnell in so einem Spiel pfeift, verstehe ich nicht.“

Immerhin sei Mesut Özil erst im vergangenen drei Jahren jeweils zum Nationalspieler des Jahres gewählt worden. Und das von den Fans!

(mb)

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich WM 2014
2:0: Miroslav Klose wird WM-Rekordtorschütze, im zweiten Versuch überwindet er Brasiliens Keeper Julio Cesar.
Der Kracher der WM 2014
Deutschland gegen Brasilien: Hier das 7:1-Fußballfest noch einmal feiern!

Genau ein Jahr ist es her, dass die Nationalmannschaft die Brasilianer im Halbfinale mit 7:1 vom Platz gefegt haben. Wir frischen die Erinnerungslücken noch einmal auf. Im Video gibt es noch einmal alle Tore.

Szene aus dem Film „Die Mannschaft“. Die frischgebackenen Weltmeister haben Spaß im Mannschaftsbus.
„Die Mannschaft“ für den guten Zweck
WM-Film spült 800.000 Euro in die Stiftungs-Kassen

Die Weltmeister von 2014 haben auch als Filmstars Kasse gemacht! Und damit einen ordentlichen Beitrag für die gemeinnützige Stiftungsarbeit des DFB geleistet. Die Dokumentation über die WM in Brasilien hatte insgesamt 1,2 Millionen Euro eingespielt.

Szene aus dem Film „Die Mannschaft“. Die frischgebackenen Weltmeister haben Spaß im Mannschaftsbus.
Neuer Ärger um WM-Film
„Die Mannschaft“ vorerst nicht auf DVD und nicht in der ARD-Mediathek

Das WM-Märchen von Brasilien immer und immer wieder von der Couch aus erleben? Fans der deutschen Fußball-Nationalmannschaft müssen darauf wohl noch ein wenig warten.

FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Neueste Bildergalerien
Fußball-Galerien

Alle Partien werden live kommentiert, Spielzug für Spielzug, einzeln oder als Konferenz. Dazu Aufstellungen und Statistiken: Welches Team hat mehr Ballbesitz, Torschüsse, gewonnene Zweikämpfe?

Zur mobilen Ansicht wechseln