l

Stellungen, Oral & Co
Fragen, Antworten und Tipps zum Thema Sex-Stellungen und Liebesspiel.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Tipps von Joachim: Ergänzungen zum Thema "Analsex im Porno" und "Prostatastimulation"

Es ist so, dass sich die Dehnungsfaehigkeit des Anus mit Training durchaus verbessert oder aendert. Auch das Schmerzempfinden laesst nach und das Gefuehl, man muesste auf die Toilette, ebenfalls.
Es ist so, dass sich die Dehnungsfaehigkeit des Anus mit "Training" durchaus verbessert oder aendert. Auch das Schmerzempfinden laesst nach und das Gefuehl, man muesste auf die Toilette, ebenfalls.
Foto: Johnniè Vdk | flickr.com

Hallo Beatrice,

ich lese Deine Kolumne oder Dr. Sommer fuer Erwachsene nun seit einiger Zeit und wuehle mich so durch die Archive und haette einige Ergaenzungen.

Im Brief "Porno-Fragen: Ist Analsex so easy? Sind Straßenflirts real?" antwortest du hier:

"zu 1) Ach herrje, es ärgert mich auch immer wieder, dass das im Porno so easy und schmerzlos aussieht und viele Männer dann denken, es wäre in der Realität auch so. Wie die das beim Pornodreh machen, weiß ich nicht, aber oft kann man es ja auch gar nicht sehen, dass die Damen körperlich vorbereitet werden mit Vor-Dehnung und so (das wird nicht gefilmt oder rausgeschnitten). Dass vorher irgendwelche Medikamente in den After geschoben werden, glaube ich allerdings nicht.

„Entsteht diese Dehnungsfähigkeit in Laufe der Zeit?“ Ein bisschen schon, denke ich mal."

Dazu kann ich als bekennender bisexueller Analfreund (sowohl passiv als auch aktiv) berichten. Im Porno sieht es oftmals (keineswegs immer) recht easy aus, das stimmt, und sicherlich sind hier viele Maenner dabei, die eben Pornos immer als Realtiaet ansehen und nicht das, was sie eigentlich sind: Maerchen fuer Erwachsene.

Es ist so, dass sich die Dehnungsfaehigkeit des Anus mit "Training" durchaus verbessert oder aendert. Auch das Schmerzempfinden laesst nach und das Gefuehl, man muesste auf die Toilette, ebenfalls.

Vor einem Pornodreh, in dem man den Penis einfach hineingleiten sieht, werden oftmals die Darsteller/innen vorgedehnt oder sie haben entsprechend viel Erfahrung, je nachdem wie lange sie im Geschaeft sind.

Auch bin ich ueber einen Brief gestolpert, in dem sich ein junger Mann nach analer Stimulation erkundigt, um einen besseren Orgasmus zu haben.

Du hast ihm unter anderem geschrieben, dass er lieber seinen Beckenboden trainieren sollte.

Ich wuerde Maennern, die zur Orgasmusverstärkung Prostatastimulation probieren wollen, raten zum eigen Experiment durch anfaengliche Stimulation mit den Fingern. Nicht unbedingt gleich in den After eindringen, sondern auf den Damm drucken zwischen Eingang und Hoden, hier kann schon auf externem Weg die Prostata leicht stimuliert werden und hier die erste Erfahrung gemacht werden.

Wenn man nun mehr moechte, sollte man sich einen speziellen Dildo besorgen, es gibt hier unter anderem den "Nexus Glide", der extra fuer die Prostata Stimulation gemacht worden ist und wirklich Wunder wirkt (wenn der Mann es zulaesst).

Ganz bei Dir war ich mit der Warnung, Finger oder beser Popo weg von irgendwelchen komischen Gegenstaenden. Sowas kann uebel verletzen oder eben auch im Darm verschwinden.

LG

Joachim (40)

..............................................

Lieber Joachim,

Ich danke dir für deine informativen Ergänzungen.

Ich habe in dem o.g. Brief nicht zur Eigenstimulation der Prostata geraten, weil so viele junge Männer dann (selbstverletzenden) Blödsinn machen würden. Erwachsenen rate ich durchaus mal dazu, z.B. in meinem Buch "Sex für Faule" empfehle ich den Prostata-Stimulator "Aneros", weil ich davon ausgehe, dass Menschen, die Sexratgeber lesen, auch Hirn genug haben, um keinen Scheiß mit sich selbst oder dem Partner zu bauen (klar gibt´s Ausnahmen, aber egal...).

Dass Männer dies nutzen können, um den Orgasmus zu verstärken, sei unbenommen, aber wenn jemand Probleme hat, überhaupt zu kommen, halte ich das Beckenbodentraining für das erste Mittel der Wahl, weil die meisten Männer ja auch beim Sex mit Partnerin kommen wollen, und da können oder sollten sie nicht jedesmal zur Eigenstimulation der Prostata greifen müssen, nicht?

Liebe Grüße

Beatrice Poschenrieder

Weitere Meldungen aus dem Bereich Stellungen, Oral & Co

Vaginal, Oral, Anal. Lecken, Blowjob, Cunnilingus - was ist was? In der Rubrik "Stellungen, Oral & Co." geht es um die Abwechslung im Sexualleben und wie die durch verschiedene Stellungen abseits des sportliche orientierten Kamasutras erreicht werden kann. Ich versage bei der Reiterstellung. Er mag den Sex mit Toys, muss ich mich beim Tantra nackt ausziehen? Intimrasur Pro und Contra. Was ist Russisch, Griechisch, Italienisch?

Wie kann ich ihn stimulieren, wenn er noch seine Hose anhat?
HANDARBEIT AM PENIS
Wie kann ich ihn stimulieren, wenn er noch seine Hose anhat?

Ich habe kein direktes Problem, ich würde nur gerne wissen, wie ich meinen Freund gut stimulieren kann, wenn er noch die Hose an hat, und das auf verschiedene Weisen? (Sarah, 15)

Fesselspiele: Worauf müssen wir achten?
Norbert will wissen
Fesselspiele: Worauf müssen wir achten?

Ich habe eine Anfrage zum Thema „Fesseln“ oder genauer gesagt, erotische Fesselspiele. Dazu solltest du wissen, dass ich mit meiner jetzigen Frau endlich mal eine lustvolle Sexualität auslebe, von der man nur träumen kann und die ich mit früheren Partnerinnen nie realisieren konnte. (Norbert, 53)

Sexualberatung
Ihre Mail an Beatrice
Liebes- und Sexualberatung
Bücher zum Thema Liebe & Lust
Top 5 Liebesberatung