Sportmix
Informationen aus dem Sport

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Uni-Aktion wird Youtube-Hit: Kurioses Video: Neun Golfer lochen gleichzeitig ein

So geht Synchrongolfen: Neun Studenten lochen gleichzeitig ein.
So geht Synchrongolfen: Neun Studenten lochen gleichzeitig ein.
Foto: Screenshot Youtube
Campbell –  

Synchronspringen? Synchronschwimmen? Alles Schnee von gestern! Der neueste Clou: Synchrongolfen. Neun Studenten haben einen irren Versuch gestartet und parallel eingelocht.

Durch volle Konzentration zum Youtube-Hit: Es klappt tatsächlich.
Durch volle Konzentration zum Youtube-Hit: Es klappt tatsächlich.
Foto: Screenshot Youtube

Auf Kommando schoben sie den Ball Richtung Loch, alle hintereinander und auch in Eile, denn neben der Richtung musste auch die Geschwindigkeit passen. Dabei mussten die Golfer nach ihrem Put schnell den Schläger wegziehen, um nicht den kommenden Ball des Hintermannes zu aufzuhalten.

Grund für den kuriosen 9-fach-Schlag: Ein Wettbewerb an der Campbell-Universität - jede Klasse sollte ein Simultan-Video erstellen.

Nachdem der neunte Ball im Loch landete, brandete frenetischer Jubel bei den Einlochern aus. Auch nach dem Gemeinschaftsstoß gab es Grund zu feiern: Mit dem Video gewannen sie den Uni-Wettbewerb. Und landeten einen Klickt-Hit bei Youtube.

Schauen Sie hier das verrückte Golf-Video.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Sportmix
Erfolgsduo: Fritz Sdunek mit Vitali Klitschko. Nebendran Vitali´s Bruder, Wladimir Klitschko.
Fritz Sdunek ist gestorben
Das Herz machte den letzten Schlag

In seinem Zweitwohnsitz auf Gran Canaria erlitt Sdunek einen Herzinfarkt. Er wurde von den Kanaren aus nach Hamburg geflogen. Dort verstarb Sdunek am Montag.

Jahresrückblick
Die kuriosesten Sport-Videos 2014

Was wollen wir im nächsten Jahr besser machen? Vielleicht mehr Sport? Vorsicht! Das ist nicht immer die beste Idee. Wir zeigen, was beim Training oder Wettkampf so alles passieren kann.

So sehen Sieger aus: Borussia feiert nach dem Pokalsieg in der Kabine.
Tischtennis
Bolls wilde Pokalparty

Pitschnass stiefelte Tischtennis-Star Timo Boll (33) nach dem 3:2-Pokaltriumph über Fulda in die Borussia-Kabine. Trotz Hexenschuss hatte er sein Team für die Wende gesorgt.

Aktuelle Videos
Tabellen Sportmix

Medikamenten Preisvergleich
Immer die besten Preise
Suche nach Name, Hersteller oder PZN:
Suchen