Sportmix
Informationen aus dem Sport

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Tour de France: Tony Martin gewinnt Zeitfahren – 12 Sekunden vor Froome

Tony Martin bei seinem Husaren-Ritt
Tony Martin bei seinem Husaren-Ritt
Foto: dpa
Mont Saint-Michel –  

Weltmeister Tony Martin hat das erste Einzelzeitfahren der 100. Tour de France mit einer souveränen Vorstellung gewonnen.

Der 28-Jährige fuhr am Mittwoch auf den 33 Kilometern von Avranches zum Kloster Mont Saint-Michel in 36:29 Minuten die Bestzeit und sorgte für den vierten deutschen Etappensieg bei der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt.

Der Tour-Gesamtführende Christopher Froome (Großbritannien) wurde mit einem Rückstand von zwölf Sekunden Zweiter und baute damit seine Spitzenposition deutlich aus.

Die Tour de France wird am Donnerstag mit der zwölften Etappe über 218 km von Fougères nach Tours fortgesetzt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Sportmix
Richard Freitag jubelt nach seinem Sieg in Engelberg.
Ski-Springen
DSV-Adler Richard Freitag siegt in Engelberg

Mit dem vierten Weltcupsieg seiner Karriere hat der Sachse Freitag in Engelberg/Schweiz die gesamte Weltspitze geschockt.

Einen „Pie“ wie diesen, hier verdrückt von einem Tottenham-Fan beim Gastspiel in Wigan, bekamen die Teilnehmer bei der WM vorgesetzt.
Vielfraße sauer
Pasteten zu groß! WM im Wettfuttern für ungültig erklärt

Wegen einer simplen Verwechslung sind die Ergebnisse der 22. Weltmeisterschaft im Fleischpasteten-Wettessen für null und nichtig erklärt worden.

Im Becken macht er eine bessere Figur: Rekord-Olympiasieger Michael Phelps.
Rekord-Olympiasieger
Bewährungsstrafe für Michael Phelps nach Suff-Fahrt

Rekord-Olympiasieger Michael Phelps ist wegen Trunkenheit am Steuer und Fahrens mit überhöhter Geschwindigkeit zu einem Jahr Haft verurteilt worden.

Aktuelle Videos
Tabellen Sportmix

Medikamenten Preisvergleich
Immer die besten Preise
Suche nach Name, Hersteller oder PZN:
Suchen