Sportmix
Informationen aus dem Sport

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Tour de France: Tony Martin gewinnt Zeitfahren – 12 Sekunden vor Froome

Tony Martin bei seinem Husaren-Ritt
Tony Martin bei seinem Husaren-Ritt
 Foto: dpa
Mont Saint-Michel –  

Weltmeister Tony Martin hat das erste Einzelzeitfahren der 100. Tour de France mit einer souveränen Vorstellung gewonnen.

Der 28-Jährige fuhr am Mittwoch auf den 33 Kilometern von Avranches zum Kloster Mont Saint-Michel in 36:29 Minuten die Bestzeit und sorgte für den vierten deutschen Etappensieg bei der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt.

Der Tour-Gesamtführende Christopher Froome (Großbritannien) wurde mit einem Rückstand von zwölf Sekunden Zweiter und baute damit seine Spitzenposition deutlich aus.

Die Tour de France wird am Donnerstag mit der zwölften Etappe über 218 km von Fougères nach Tours fortgesetzt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Sportmix
Die australischen Spieler feiern ihren Final-Triumph bei der Cricket-WM gegen Neuseeland.
Rekordkulisse in Melbourne
Vor 93.000 Zuschauern! Australien gewinnt Cricket-WM

Australien gewinnt das Traumfinale! Bei der Cricket-WM besiegten die Aussies in Melbourne Konkurrent Neuseeland - vor der Rekordkulisse von mehr als 93.000 Zuschauern.

Als Pitcher der Toronto Blue Jays verdient Daniel Norris Millionen.
Keinen Bock auf Luxus!
US-Baseball-Star Daniel Norris lebt lieber im Wohnwagen

Er spielt in der besten Baseball-Liga der Welt, kassiert dafür jedes Jahr Millionen von Dollar. Und trotzdem lebt der US-Baseball-Star Daniel Norris (21) in einem klapprigen Wohnwagen neben einer Müllkippe.

Will selbst Klarheit: Thomas Schmitt.
Thomas Schmitt
Kontroll-Skandal um Kölner Kugelstoß-Helden

Nach den sensationellen 21,35 Meter des 140-Kilo-Kolosses Thomas Schmitt weigert sich die Nationale Anti-Doping-Agentur, den DSHS-Athleten auf verbotene Substanzen zu testen.

Aktuelle Videos
Tabellen Sportmix

Medikamenten Preisvergleich
Immer die besten Preise
Suche nach Name, Hersteller oder PZN:
Suchen