Sportmix
Informationen aus dem Sport

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Tour de France: Tony Martin gewinnt Zeitfahren – 12 Sekunden vor Froome

Tony Martin bei seinem Husaren-Ritt
Tony Martin bei seinem Husaren-Ritt
Foto: dpa
Mont Saint-Michel –  

Weltmeister Tony Martin hat das erste Einzelzeitfahren der 100. Tour de France mit einer souveränen Vorstellung gewonnen.

Der 28-Jährige fuhr am Mittwoch auf den 33 Kilometern von Avranches zum Kloster Mont Saint-Michel in 36:29 Minuten die Bestzeit und sorgte für den vierten deutschen Etappensieg bei der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt.

Der Tour-Gesamtführende Christopher Froome (Großbritannien) wurde mit einem Rückstand von zwölf Sekunden Zweiter und baute damit seine Spitzenposition deutlich aus.

Die Tour de France wird am Donnerstag mit der zwölften Etappe über 218 km von Fougères nach Tours fortgesetzt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Sportmix
Für Rui Costa ist die Tour de France vorzeitig beendet.
Lungenentzündung!
Weltmeister Rui Costa steigt bei der Tour aus

Der nächste Ausfall bei der Tour de France! Nach Alberto Contador, Andy Schleck und Mark Cavendish ist nun auch Weltmeister Rui Costa aus der Tour ausgestiegen.

Grenzenloser Jubel: Die deutschen Säbelfechter sind erstmals Team-Weltmeister.
Weltmeister!
Deutsche Säbelfechter holen Team-Gold

Zum Auftakt der Mannschaftwettbewerbe gab es für die deutschen Säbelherren erstmals WM-Gold. Das junge Team ist nach vielen Versuchen am Ziel.

Martin Kaymer bei den US Open 2014 in Pinehurst.
Andenken an US-Open-Triumph
Martin Kaymer versteigert 18er-Loch-Fahne

Mit dem Sieg der US Open vor vier Wochen hat sich der deutsche Golfstar Martin Kaymer in die Geschichtsbücher des Sports gespielt. Jetzt trennt sich Kaymer für einen guten Zweck von einem seiner Erinnerungsstücke.

Aktuelle Videos
Tabellen Sportmix
Medikamenten Preisvergleich
Immer die besten Preise
Suche nach Name, Hersteller oder PZN:
Suchen