l

Sportmix
Informationen aus dem Sport

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Tour de France: Tony Martin gewinnt Zeitfahren – 12 Sekunden vor Froome

Tony Martin bei seinem Husaren-Ritt
Tony Martin bei seinem Husaren-Ritt
Foto: dpa
Mont Saint-Michel –  

Weltmeister Tony Martin hat das erste Einzelzeitfahren der 100. Tour de France mit einer souveränen Vorstellung gewonnen.

Der 28-Jährige fuhr am Mittwoch auf den 33 Kilometern von Avranches zum Kloster Mont Saint-Michel in 36:29 Minuten die Bestzeit und sorgte für den vierten deutschen Etappensieg bei der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt.

Der Tour-Gesamtführende Christopher Froome (Großbritannien) wurde mit einem Rückstand von zwölf Sekunden Zweiter und baute damit seine Spitzenposition deutlich aus.

Die Tour de France wird am Donnerstag mit der zwölften Etappe über 218 km von Fougères nach Tours fortgesetzt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Sportmix
Riesenjubel nach dem dem Sieg gegen den Iran – jetzt stehen die deutschen Volleyballer im WM-Halbfinale.
Volleyball-Sensation
Irre! Deutschland schmettert sich ins WM-Halbfinale

1970 hatte die DDR Gold gewonnen, das bis dato einzige Edelmetall für ein deutsches Team in der WM-Geschichte.

Aktuell steht das Gebot für die Quittung auf Ebay bei 100.000 US-Dollar.
Im Netz vorgeführt
Football-Millionär gibt 20 Cent Trinkgeld – aber Rache ist süß!

Knapp 7,5 Millionen Dollar verdient Football-Star LeSean McCoy im Jahr – offenbar nicht genug...

Vincenzo Nibali gewann die Tour de France in diesem Jahr. Bald könnte wieder live im Ersten gejubelt werden.
Sender überlegt Wiedereinstieg
Bald wieder Tour de France in der ARD?

Das öffentlich-rechtliche Fernsehen erwägt eine Rückkehr zur Live-Berichterstattung von der Tour de France schon vom kommenden Jahr an.

Aktuelle Videos
Tabellen Sportmix
Medikamenten Preisvergleich
Immer die besten Preise
Suche nach Name, Hersteller oder PZN:
Suchen