Sportmix
Informationen aus dem Sport

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Rekord-Cupgewinner: Superstar Timo Boll führt Borussia zum 60. Titelgewinn

Christian Süß (r.) kippt Timo Boll Sekt in den Nacken.
Christian Süß (r.) kippt Timo Boll Sekt in den Nacken.
 Foto: Eibner-Pressefoto
Stuttgart –  

Superstar Timo Boll (31) und der deutsche Tischtennis-Meister Borussia Düsseldorf ließen schon einen Tag vor Silvester die Korken knallen. Bei der Pokal-Endrunde in Stuttgart feierten die Rheinländer im Finale durch ein 3:0 gegen den TTC Fulda-Maberzell den 60. Titelgewinn ihrer Vereinsgeschichte.

Angeführt vom überragenden Weltranglistenfünften Boll, der in Düsseldorfs drei Endrunden-Begegnungen in allen seinen fünf Einzeln ungeschlagen blieb, sicherte sich Rekord-Cupgewinner Düsseldorf damit zum 21. Mal die Trophäe. „Timo hat sich bei dieser Endrunde unglaublich gesteigert“, lobte Trainer Danny Heister seinen Ausnahmekönner.

Für die Borussen, die auf dem Weg zum Jubiläumstitel am Samstag im Viertelfinale gegen den 1. FC Saarbrücken ebenso 3:1 gesiegt hatten wie in der Vorschlussrunde gegen Werder Bremen, bedeutete der Erfolg den dritten Triumph im Kalenderjahr 2012.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Sportmix
Johannes Rydzek bei seinem Sprung von der Großschanze.
Nordische Ski-WM
Kombinierer Johannes Rydzek holt Bronze – Langlauf-Staffel der Damen enttäuscht

Johannes Rydzek hat seine dritte Medaille bei den 50. Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Falun gewonnen. Die

Lindsey Vonn bekommt am Flughafen von einem Bundespolizisten den Notreiseausweis überreicht.
Am Flughafen
Lindsey Vonn vergisst Pass: Bundespolizei hilft

Ihre Schusseligkeit hat US-Skistar Lindsey Vonn fast um einen geplanten Flug zu den Rennen nach Bulgarien gebracht. Die Weltcup-Rekordsiegerin bemerkte erst am Münchner Flughafen, dass sie ihren Reisepass in Salzburg vergessen hatte.

So sehen Sieger aus! Gold-Gewinnerin Charlotte Kalla (m.) zusammen mit der Zweitplatzierten Jessica Diggins (l.) und der Dritten Caitlin Gregg (r.).
Desaster für Norwegen
Langläuferin Charlotte Kalla holt erstes WM-Gold für Schweden

Skilangläuferin Charlotte Kalla (27) hat Gastgeber Schweden bei der nordischen Ski-WM in Falun das erste Gold beschert. Die 27-Jährige gewann das Freistil-Rennen über zehn Kilometer klar vor den Amerikanerinnen Jessica Diggins und Caitlin Gregg.

Aktuelle Videos
Tabellen Sportmix

Medikamenten Preisvergleich
Immer die besten Preise
Suche nach Name, Hersteller oder PZN:
Suchen