Sportmix
Informationen aus dem Sport

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Hier die Bilder: Der blanke Wahnsinn! Nackt-Rugby in Neuseeland

Wellington - Können Sie sich Poldi & Co. ohne Trikot und Hosen vorstellen? Einen Bundestrainer Jogi Löw mit blanker Brust - und das alles während eines Fußballspiels? Nicht wirklich, oder?

Würden Sie aber in Neuseeland leben und Rugby wäre ihr Nationalsport, dann wären derartige Nackt-Vorstellungen an der Tagesordnung. Der blanke Wahnsinn sozusagen!

Am Strand von St. Kilda ging an diesem Wochenende ein Nackt-Rugby-Turnier über die Bühne - beziehungsweise über den Sand. Bei Temperaturen von gerade einmal 10 Grad (dort ist gerade Winter) nicht wirklich angenehm.

Die Teilnehmer ließen sich davon aber nicht beeindrucken. Mit einem traditionellen Haka - ursprünglich einem Kriegstanz der Maori - wurde der gegner zunächst eingeschüchtert. Dann ging's um das Ei.

Von Berührungsängsten keine Spur. Alle Mannschaften gaben ihr bestes. Um eine besonders empfindliche Stelle zu schützen, ist der Kopfschutz als einziges Kleidungsmittel erlaubt!

Übrigens: Der übliche Trikottausch entfällt bei diesem Sport...

Die Bilder aus Neuseeland - gleich die Fotogalerie klicken!

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Sportmix
Wer richtig heiß darauf ist, kann seit Dienstag Tickets für Olympia 2016 sichern.
Tickets ab 12 Euro
Vorverkaufsphase für Olympia-Tickets in Rio hat begonnen

493 Tage vor dem Start der Olympischen Sommersiele 2016 in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) ist am Dienstag um 18 Uhr auf der Homepage des Mega-Events der Ticketverkauf gestartet.

Professor Dr. Mario Thevis
Kölner Anti-Doping-Labor
Neuer Doping-Test entwickelt: Ein Tropfen Blut reicht

Schneller, unkomplizierter und kostengünstiger - so soll das vereinfachtes Testverfahren funktionieren, dass zukünftig umfassend im Breitensport eingesetzt werden könnte.

Sabine Lisicki freut sich über den Einzug ins Viertelfinale von Key Biscane.
Tennis-Turnier von Miami
Sabine Lisicki und Andrea Petkovic im Viertelfinale von Key Biscayne

Erstmals seit 1996 stehen mit Andrea Petkovic und Sabine Lisicki wieder zwei deutsche Spielerinnen im Viertelfinale des prestigeträchtigen und mit 5,38 Millionen Dollar dotierten WTA-Tennis-Turniers von Miami.

Aktuelle Videos
Tabellen Sportmix

Medikamenten Preisvergleich
Immer die besten Preise
Suche nach Name, Hersteller oder PZN:
Suchen