Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Sportmix
Informationen aus dem Sport

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Hier begann Lisickis Karriere: Troisdorf feiert Sabines Coup

Von
Uwe Maaß, Vorsitzender des Tennisclub Rot-Weiß Troisdorf e.V., zeigt den Ort, wo Sabine Lisicki ihre ersten Bälle über das Netz schmetterte.
Uwe Maaß, Vorsitzender des Tennisclub Rot-Weiß Troisdorf e.V., zeigt den Ort, wo Sabine Lisicki ihre ersten Bälle über das Netz schmetterte.
 Foto: Erhard Paul
Troisdorf –  

Der Tennis-Coup von Wimbledon! In Troisdorf wurde Lisickis Sieg gegen die Nummer eins besonders gefeiert. Denn dort begann die Karriere der deutschen Tennisspielerin.

Uwe Maaß, Vorsitzender des Tennisclub Rot-Weiß Troisdorf e.V., kann sich noch an die kleine Sabine erinnern: „Sie war schon immer sehr ehrgeizig und wollte die Nummer eins werden. Sie ist schon ganz früh in die USA geflogen, um dort zu trainieren.“

Doch der Erfolg im Achtelfinale kam auch für Maaß unerwartet: „Wir hatten sie nicht als Siegerin auf dem Zettel. Dann lief der erste Satz plötzlich gut, aber den zweiten verlor sie dann. Als Sabine im dritten 0:3 hinten lag, glaubten wir nicht mehr dran. Wahnsinn, dass sie das noch gedreht hat.“

Wimbledon im Liveticker

Wir berichten im Liveticker vom Halbfinale zwischen Lisicki und Radwanska. Hier geht's zum Match!

Weitere Meldungen aus dem Bereich Sportmix
Bastian Schweinsteiger bejubelt den Sieg seiner Freundin in Paris.
French Open
In Paris: Hier jubelt Schweini für seine Ana

Er zittert, ballt die Fäuste, jubelt frenetisch. Bastian Schweinsteiger in seinem Element. Dieses Mal nicht auf dem Fußballplatz. Er unterstützt seine Freundin Ana Ivanovic in Paris.

Sabine Lisicki darf sich auf die dritte Runde in Paris freuen.
Jetzt winkt Runde drei
French Open: Sabine Lisicki und Annika Beck weiter!

Die deutschen Tennis-Damen machen in Paris auch weiterhin eine gute Figur! Sabine Lisicki und Annika Beck sind in bei den French Open die dritte Runde eingezogen.

Ugandas Leichtathletik wird von einem Missbrauchs-Skandal überschattet.
Er soll HIV-positiv sein
Leichtathletik-Skandal: Missbrauchte Ugandas Nationaltrainer mehrere Athletinnen?

Der bereits verhaftete Leichtathletik-Nationaltrainer Ugandas, Peter Wemali, ist in zwei weiteren Fällen angeklagt worden.

Aktuelle Videos
Tabellen Sportmix

Medikamenten Preisvergleich
Immer die besten Preise
Suche nach Name, Hersteller oder PZN:
Suchen