Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
  • auf Facebook
  • auf Twitter

Verlorener Sohn BVB-Coup! Sahin kehrt zum Meister zurück

Nuri Sahin steht vor einem Wechsel vom FC Liverpool zurück in seine alte Heimat Dortmund.

Nuri Sahin steht vor einem Wechsel vom FC Liverpool zurück in seine alte Heimat Dortmund.

Foto:

dpa Lizenz

Dortmund -

Der BVB holt den verlorenen Sohn zurück! Nuri Sahin wechselt nach Informationen mehrerer Medien zum deutschen Meister Borussia Dortmund.

Der türkische Nationalspieler soll vom englischen Traditionsverein FC Liverpool zum Double-Gewinner zurückkehren. Der BVB hat für Freitagabend (18 Uhr) zu einer Pressekonferenz geladen.

Sahin (24) hatte als überragender Spieler die Dortmunder in der Saison 2010/2011 zur Meisterschaft geführt. Danach wechselte der Mittelfeldspieler zum spanischen Rekordmeister Real Madrid, konnte sich dort aber auch verletzungsbedingt ebenso wenig durchsetzen wie nun in Liverpool, wo er auf Leihbasis spielt.

In Madrid hatte er einen Vertrag bis 2017 unterschrieben.