Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

Reha: Michael Schumacher wird heute 47: Diese Menschen geben ihm Kraft

148F3800B9698454

Michael Schumacher wird am Sonntag 47 Jahre alt.

Foto:

dpa

Gland/Kerpen -

Michael Schumacher wird heute 47 Jahre alt – und seine Familie ist bei ihm.

Der Kerpener befindet sich seit September 2014 in der Rehabilitation in seinem Schweizer Anwesen und wird von Ärzten und Therapeuten gepflegt.

Und auch wenn sein Gesundheitszustand weiter privat bleiben soll, darf man sagen: Die schönsten Geburtstagsgeschenke sind für ihn: Sohn Mick (16) hat seinen Ehrgeiz geerbt und will in der Formel 4 den Titel.

Tochter Gina Maria (18) startet im August bei der Westernreit-WM auf der Ranch ihrer Mutter Corinna (46). Und Bruder Ralf (40) führt sein KSM-Team in neue Sphären.

Diese zehn Menschen geben Schumi Kraft.

Ehefrau Corinna

01SO-K30_71-93857654_ori

Managerin Sabine Kehm (l.) mit Corinna bei der Reit-EM in Aachen.

Foto:

Bongarts/Getty Images

Die toughe Lüdenscheiderin schirmt Michael vor der Öffentlichkeit ab, wagt aber nun selbst mit ihrer CS-Ranch in Givrins ein Großereignis: „Wir freuen uns über die Zuteilung der Reining-WM und Junioren-EM 2016.“

Tochter Gina Maria

01SO-K30_71-93857676_ori

Tochter Gina Maria bei ihrem Reining-Showauftritt bei der Reit-EM in Aachen.

Foto:

Bongarts/Getty Images

Nach ihrem Reining-Showauftritt bei der Reit-EM in Aachen verteidigt die Weltranglistenerste der Junioren ihren EM-Titel nun erstmals „dahoam“.

Sohn Mick

01SO-K30_71-93858822_ori

Sohn Mick mit Mentor Peter Kaiser beim Formel-4-Rennen auf dem Nürburgring.

Foto:

imago/HochZwei

Mit dem ersten Formel-4-Test in 14 Tagen in Spanien startet der Dritte der Rookie-Wertung seine Mission Titel. Ihm zur Seite stehen Managerin Sabine Kehm (51) und Schumi-Freund Peter Kaiser (46).

Der frühere Kart-Mechaniker und -Teamchef ist mit seiner Familie schon 2012 in die Schweiz gezogen und nach Michaels Unfall in die Rolle des Mentors reingewachsen.

Bruder Ralf

01SO-K30_71-93857649_ori

Bruder Ralf und Vater Rolf Schumacher.

Foto:

dpa

Nach der Fusion mit Gerhard Ungars Formel-4-Meisterteam HTP startet der KSM-Inhaber in die erste Doppel-Saison: Auch seine Fahrer Carrie Schreiner, Jannes Fittje und Louis Gachot testen in Spanien.

Mit dem Winterpokal startet am 30./31. Januar in Kerpen die Kartsaison. Da wird auch Sohn David (14) um den Sieg mitfahren. Ralf kündigt an: „2016 gibt's wieder Vollgas.“

Vater Rolf

Das Familienoberhaupt hat seit 2014 ein Domizil auf Michaels Anwesen, pflegt mit Lebensgefährtin Barbara Stahl aber weiterhin Freundschaften im Rheinland.

Stiefbruder Sebastian

Der als Schumi III bekanntgewordene Rennfahrer fährt den Seat Leon Eurocup und Le Mans.

Pfleger Kai Schnapka

Sein langjähriger Formel-1-Physiotherapeut begleitet ihn seit Juli 2014 in der Rehabilitation.