Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

2:0 gegen Nürnberg: Fortuna staubt sicheren Auswärtssieg ab

Der Nürnberger Daniel Candeias (r.) kämpft mit dem Düsseldorfer Lukas Schmitz um den Ball.

Der Nürnberger Daniel Candeias (r.) kämpft mit dem Düsseldorfer Lukas Schmitz um den Ball.

Foto:

dpa

Die Fortuna hat beim Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg einen souveränen 2:0-Sieg eingefahren.

Während es sich Oliver Reck und sein Team jetzt mit acht Punkten auf dem siebten Tabellenplatz gemütlich machen, muss sich der Club mit fünf Punkten Rückstand auf Spitzenreiter FC Ingolstadt vorerst nach unten orientieren.

Jimmy Hoffer (23.) brachte die Fortuna mit seinem dritten Saisontor bereits in der 23. Minute in Führung. Das Endergebnis besiegelte Sergio Pinto in der 62. Minute.

Dabei zeigte sich die Elf von Valérien Ismael zu Beginn noch angriffslustig. Stürmer Jakub Sylvestr vergab nur wenige Minuten nach dem Anpfiff aus drei Metern die erste dicke Chance, als er völlig frei vor Fortuna-Keeper Michael Rensing zum Schuss kam.

Charlison Benschop kassierte kurz darauf eine gelbe Karte, als er Ondrej Petrak im Zweikampf am Kopf erwischt.

Nach dem Wechsel blieb es erst mal unspektakulär. Bis zur 55. Minute als Timo Gebhart im Duell mit Schauerte im Strafraum zu Fall kam. Schiedsrichter Florian Mayer entschied jedoch (völlig korrekt) auf Weiterspielen.

Nach einem Freistoß der Gäste landete der Ball bei Pinto, der nach Pass von Benschop ins rechte Eck einnetzte.

Den Liveticker zum Nachlesen gibt's auf der nächsten Seite!

+++ 90.+3 Min: Das Spiel ist aus! Fortuna holt drei Punkte beim 1. FC Nürnberg.

+++ 88. Min: Ein bisschen Statistik kurz vor Schluss: 12 Torschüsse gab's von Nürnberg, Fortuna reichten acht für die Führung.

+++ 84. Min: Es wird nochmal gewechselt: Bei Nürnberg kommt Niclas Füllkrug für Daniel Candeias. Bei Fortuna kommt Tugrul Erat für Christian Gartner.

+++ 81. Min: Unschöne Situation: Ramirez schirmt den Ball ab, Pinto tritt trotzdem rein. Dafür sieht Pinto die gelbe Karte.

+++ 79. Min: Gebhart und Schauerte rangeln über den Rasen. Freistoß für Düsseldorf.

+++ 76. Min: Kurz darauf der Wechel: Christopher Avevor kommt für Hoffer. Der hat heute saubere Arbeit geleistet.

+++ 76. Min: Jimmy ist noch lange nicht satt, passt auf Liendl und der hat das 3:0 auf dem Fuß, leider knapp vorbei.

+++ 71. Min: Die Fortuna macht ein gutes Spiel. Vorne zwei Tore. Hinten steht die Null. Wir nutzen die souveräne Führung um Chris Weber zum 31. Geburtstag zu gratulieren. Alles Gute, Junge!

+++ 67. Min: Während wir über das zweite Tor jubeln gibt's in Hamburg offenbar den ersten Trainer-Rausschmiss. Sky Sport News HD vermeldet, dass Mirko Slomka beim HSV seinen Hut nehmen muss.

+++ 62. Min: TOOOOOOOOOOOOOOOR! Pinto macht das 2:0! Gebhat verzettelt sich und Benschop reagiert blitzschnell. Er passt den Ball zu Pinto und der macht keine Gefangenen.

+++ 59. Min: Spielerwechsel bei Nürnberg: Peniel Kokou Mlapa kommt für Jakub Sylvestr. Fortuna wechselt auch: Neuzugang Jonathan Tah kommt für Bruno Soares.

+++ 54. Min: Da wird's nochmal spannend: Gerangel im Strafraum. Gebhart wird von Schauerte gestoppt und besteht auf einen Elfmeter. Kriegt er aber nicht.

+++ 52. Min: Soares sieht die gelbe Karte für zu hartes Einsteigen.

+++ 49. Min: Drüber. Schade.

+++ 48. Min: Freistoß nach Foul an Hoffer. Landsmann Liendl macht's

+++ 47. Min: Und da ist er: Nürnbergs Coach bringt Cristian Ramírez für Dave Bulthuis ins Spiel. Bei Fortuna gibt es bisher keinen Wechsel.

+++ 46. Min: Der Ball rollt. Noch 45 Minuten bis zum Sieg.

+++ 21.18 Uhr: Da sind wir wieder. Die Pause ist vorbei. Wir sind bereit. Finki auch.

+++ 45. Min: Es geht zeitig in die Pause. Bis gleich.

+++ 43. Min: Kurz vor der Pause versucht es Nürnberg doch noch mal mit einem Torschuss. Glücklicherweise mit einem schlechten..

+++ 40. Min: Die erste Halbzeit neigt sich ihrem Ende zu - und wir können und wollen uns nicht beschweren. Düsseldorf führt verdient. Wenn wir uns trotzdem was wünschen dürfen: Noch ein oder zwei Tore wären schon schick...

+++ 37. Min: Foul von Liend, sieht man auch nicht alle Tage. Dann gibt's auch noch Gelb.

+++ 31. Min: Ecke für die Gastgeber. Und Glück für die Fortunen. Hätte Rensing allein auf der Linie gestanden, wäre der Kopfball von Bulthuis böse ins Netz gegangen.

+++ 29.Min: Und da wäre fast die zweite Bude gewesen! Pinto ganz stark von links. Nürnbergs Keeper muss sich gaaanz lang machen. Auch gut, dann fällt das 2:0 eben etwas später....

+++ 27. Min: Unser Schmitz, der kann es einfach. Candeias wird einfach mal im vollen Lauf umgenietet. Schön.

+++ 23. Min: TOOOOOOOOOOOOOOOR! Jimmy Hoffers erster Ballkontakt ist gleich ein Treffer! Und was für ein freches Ding das war! Schauerte hatte seinen Gegenspieler lässig getunnelt und flach nach innen gespielt. Hoffer ließ sich nicht zweimal bitten.

+++ 20.Min: Gelb für Benschop, weil er seinen Gegenspieler mit gestrecktem Bein am Kopf erwischt hat. Der Verwundete kommt mit eigenwilligem Kopfverband zurück aufs Feld.

+++ 17. Min: Die Fans dürfen sich heute übrigens auf ein Wiedersehen mit Cristian Ramirez freuen. Der sitzt nämlich auf der Nürnberger Ersatzbank und kommt sicher noch ins Spiel..

+++ 15. Min: Bisher ein unaufgeregtes Spiel. Beide Teams wollen noch nicht so richtig aus sich raus..

+++ 11. Min: Freistoß für Fortuna, leider ohne nennenswertes Ergebnis.

+++ 7. Min: Autsch! Das hätte auch schief gehen können. Candeias schießt in die Mitte. Sylvestr ist blitzschnell zur Stelle - und ballert die Kugel ins Unendliche. Glück gehabt!

+++ 4. Min: Erster Einwurf für die Fortuna.

+++ 2. Min: Die Fortuna trägt heute wieder ihre neongelben Ausweich-Trikots - findet ihr die Dinger eigentlich schön?

+++ 20.15 Uhr: Der Ball rollt! Schiedsrichter Florian Meyer hat das Spiel angepfiffen.

+++ Zeit für einen schnellen Blick auf die Statistik: In zwölf gemeinsamen Bundesligajahren konnten die Fortunen nur vier Partien gewinnen, 13 Spiele gingen verloren, siebenmal gab's am Ende ein Unentschieden. Und heute? Wir bleiben mal zuversichtlich..

+++ Nur noch knapp 15 Minuten, dann geht's los.

+++Die Mannschaften warten noch in der Kabine, die Aufstellungen sind schon da: Keine große Überraschung: Fortuna läuft mit dem Siegerteam aus Aue auf.

nächste Seite Seite 1 von 2