Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
  • auf Facebook
  • auf Twitter

Wechsel zum Ligarivalen Köln verleiht Roshi an FSV Frankfurt

Odise Roshi wird das FC-Trikot in dieser Saison nicht mehr tragen.

Odise Roshi wird das FC-Trikot in dieser Saison nicht mehr tragen.

Foto:

dapd Lizenz

Köln -

FC-Profi Odise Roshi wechselt auf Leihbasis für ein Jahr zum Ligarivalen FSV Frankfurt. Der 21-jährige Offensivspieler war im Sommer 2011 nach Köln gewechselt und kam in seiner ersten Saison auf 20 Einsätze für den Klub.

Da im Team von Holger Stanislawski derzeit kein Platz für den jungen Albaner ist, soll er bei den Hessen Erfahrung sammeln.

„Odise ist ein hoch veranlagter Spieler. Jedoch haben wir auf seiner Position eine hohe Konkurrenzdichte. Daher haben wir uns auf ein Leihgeschäft mit dem FSV Frankfurt geeinigt, das Odise Roshi Einsatzzeiten und somit mehr Spielpraxis in der 2. Bundesliga ermöglicht, die Voraussetzung für seine Weiterentwicklung sind“, sagte Kaderplaner Jörg Jakobs.