Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

Partie am Samstag: Die 11 wichtigsten Fan-Fragen zum Derby

01K 14_71-95743642_ori

Kölns Dominique Heintz ist heiß auf das Derby.

Foto:

Bucco

Köln -

Es war der Fan-Skandal der vergangenen Saison! Nach Abpfiff des Derbys zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln (1:0) kletterten FC-Randalierer über die Zäune, stürmten den Platz.

Die Folge: Der DFB verhängte ein Hammer-Urteil. Dreimal musste der Unterrang der Südkurve leerbleiben, zudem musste Köln 200.000 Euro zahlen.

Nun steht das nächste Derby in Gladbach an – und das Gästekontingent ist halbiert, die Tickets personalisiert. Dagegen protestieren rund 1000 Kölner am Samstag ab 11 Uhr in Mönchengladbach-Rheydt. Dem Spiel bleiben die Kölner Ultras fern.

Was erwartet uns da für ein Derbywochenende? EXPRESS klärt elf Fragen zum Spiel.

Gibt es noch Karten?

Jein – der Gladbacher Fanbereich ist ausverkauft. Im Gästeblock sind noch rund 1000 Tickets verfügbar.

Aber: Nur Mitglieder des FC und Mitglieder eines offiziellen Fanklubs können diese für sich selbst erwerben. Da die DFB-Auflagen vorsehen, dass Karten personalisiert sein müssen, können diese auch nur bis Freitag ausgestellt werden.

Zugang zum Stadion erhält nur, wer neben der Karte auch den Personalausweis vorweisen kann.

Wie sicher ist das Derby?

Wie schon im Vorjahr ist die Partie als Hochsicherheitsspiel von der Polizei deklariert.

Heißt: Hundertschaften, Hubschrauber und Wasserwerfer sind im Einsatz. Im Stadion sind vermehrt Ordner im Einsatz, der Alkoholausschank im Stadion ist verboten, Flaschen rund ums Stadion auch.

Weil aber ohnehin keine Fan-Konfrontationen erwartet werden, darf man getrost von einem ruhigen Derby ausgehen.

Welche Konsequenzen wurden aus dem Vorjahr gezogen?

Borussia erhielt nach dem Platzsturm Auflagen und musste die Sicherheit im Stadioninnenbereich verbessern.

Rund 800.000 Euro wurden investiert. Zäune wurden erhöht, außerdem Plexiglas im Gästebereich angebracht. Auch die Busanreise der Gästefans wurde neu strukturiert.

Auf der nächsten Seite beantwortet EXPRESS weitere Fragen zum Derby.

nächste Seite Seite 1 von 3