Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

Hector vs. Mladenovic: Neuzugang setzt Kölns DFB-Helden gleich unter Druck

Köln -

Wegen der starken Hinrunde haben sich beim 1. FC Köln einige Stammkräfte festgespielt: Timo Horn ist genauso gesetzt wie fürs Erste das Innenverteidiger-Duo Maroh und Heintz. Matthias Lehmann wird im Mittelfeld weiter die Strippen ziehen, Leo Bittencourt und Anthony Modeste sind aus der Mannschaft ebenfalls kaum wegzudenken. Aber es gibt auch einige heiße Duelle.

Stögers heißeste Duelle - Teil 3: Hector vs. Mladenovic

„Jeder muss ans Limit gehen, wenn er zu Einsätzen kommen will“, sagt Trainer Peter Stöger. Das gilt offensichtlich auch für Jonas Hector. Der Nationalspieler war bislang nicht nur unumstritten – sondern auch konkurrenzlos.

Zumindest das hat sich seit diesem Winter geändert. Klar ist: Hector hat einen dicken Bonus. „Seit wir hier sind, hat Jonas eigentlich durchgehend überragend gespielt“, sagt Stöger. Aber auch er kann sich nun nicht mehr sicher sein.

Guter Auftakt von Mladenovic

Denn Filip Mladenovic zeigte gleich vielversprechende Ansätze, bereitete unter anderem das Tor von Yuya Osako durch einen mutigen Vorstoß vor. „Das ist ein Spieler, der jederzeit spielen kann. Er hat ein bisschen länger Urlaub gehabt als die anderen“, sagt Stöger. 20 Tage hatte Mladenovic Pause, soll deshalb schrittweise auf das Niveau der Kollegen herangeführt werden.

„Wir haben kaum Substanz verloren, können durchstarten. Bei Filip müssen wir die Belastung dosieren. Aber er ist ein intelligenter Fußballer, der uns neue Möglichkeiten eröffnet.“

So könnte es am Ende auch nicht Hector oder Mladenovic, sondern Hector und Mladenovic heißen. Stöger: „Auch das ist eine Option, wir werden in den nächsten zwei Wochen sehen, was für uns gegen Stuttgart die vielversprechendste Variante ist.“

Hier geht es zu Teil 1: Gerhardt vs. Vogt

Hier geht es zu Teil 2: Zoller vs. Osako


Es gibt neue Nachrichten!

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?