Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

FC-Einzelkritik nach Bayern-Spiel: Noten für die FC-Stars: Dieser Spieler bekam eine 5

Neuer Inhalt (74)

Verloren und dennoch gut gespielt: Die FC-Profis zeigten gegen die Bayern eine ansprechende Leistung.

Foto:

Eduard Bopp

Köln -

Die EXPRESS-Einzelkritik nach dem 0:1 des 1. FC Köln gegen den FC Bayern.

Timo Horn - Note: 3
Kurios: Musste bis zur Schlussphase trotz Bayerns Übermacht nur Lewandowskis Ball aus dem Netz holen.

Frederik Sörensen - Note: 2
Löst viele Szenen komplett humorlos bis rustikal. Trotzdem: Blitzsauberer Auftritt.

#bigimage

Dominic Maroh - Note: 3
Rückkehr nach Gelb-Sperre. Souverän auch gegen die Topstars.

Mergim Mavraj - Note: 3
Dass er so eine tragende Rolle spielt, überrascht. Und er spielt sie meist sehr ordentlich.

Dominique Heintz - Note: 3
Grundsolide - bis auf eine Szene: Seine Vorlage für Lewandowski entscheidet  das Spiel.

Jonas Hector - Note: 4
Rettet nach Costa-Flanke auf der Linie (16.). Wird von Coman getunnelt (21.).  Fleißig.

Matthias Lehmann - Note: 5
Stoppt Riberys Vorstoß bevor es brenzlig wird (76.). Macht seine Sache defensiv ordentlich.

Filip Mladenovic  
Kam erst in der 85. Minute, daher keine Note. Ein guter Freistoß, zu mehr kam er nicht mehr.

Auf der nächsten Seite: Die FC-Offensive

#Umbr

Yannick Gerhardt - Note: 4
Am Anfang noch mit einigen dynamischen Läufen. Nach dem Wechsel blieben die Impulse aus.

Yuya Osako
Kam erst in der 62. Minute, daher keine Note. Übernimmt die Rolle auf der „10“, hätte Modeste beinahe gefunden (73.).

Neuer Inhalt (75)

Mit Douglas Costa und Co. hatte die FC-Abwehr alle Hände voll zu tun.

Foto:

Eduard Bopp

Marcel Risse - Note: 3
Lausige Freistöße.  Aber drei richtig starke Anspiele auf Modeste.

Leonardo Bittencourt - Note: 4
Gleich beherzt gegen Coman. Zu uneigennützig nach starkem Konter (13.). Giftig.

Anthony Modeste - Note: 4
Kann Bittencourts Anspiel nicht nutzen(2.). Rutscht an Risses scharfer Hereingabe vorbei (69.). Scheitert an Neuer (74.), dann im Abseits.