Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

„Roel ist wichtig für uns“: Max Eberl plant Vertragsverlängerung mit Brouwers

Borussias Manager Max Eberl will mit Brouwers verlängern.

Borussias Manager Max Eberl will mit Brouwers verlängern.

Foto:

dpa

Mönchengladbach -

Am Wochenende steht für Borussia Mönchengladbach das Spiel mit Hertha BSC an. Das Blitz-Interview vor dem Duell mit den Hauptstädtern.

Max Eberl (41) über…

…die Tatsache, dass Tony Jantschke bei Bundestrainer Joachim Löw noch keine Rolle spielt: „Es hat immer wieder einen Austausch gegeben. Mit Oliver Bierhoff und Jogi Löw. Warum das so ist, kann ich nicht bewerten. Wir sind froh, dass wir solche Jungs wie Tony in unserem Kader haben.“

…Bayerns Motivation für das Duell in Leverkusen: „Sie werden da so hineingehen, dass sie keine Verletzten haben werden. Trotzdem werden sie eine Mannschaft aufbieten, die Leverkusen schlagen kann.“

…die geplante Vertragsverlängerung mit Roel Brouwers: „Roel ist wichtig für uns, daran haben die vergangenen Wochen keine Zweifel gelassen. Auf dem Platz. In der Kabine. Es gibt Gespräche – da sollte man auch zueinander finden.“

…über die Zukunft der ausgeliehenen Profis Peniel Mlapa (Nürnberg) und Amin Younes (Lautern): „Ich kann da momentan wenig zu sagen. Der aktuelle Stand ist so, dass beide wohl erst einmal zurückkehren werden. Beide Vereine haben ihre Option nicht gezogen.“

…über den möglichen Aufstieg der zweiten Mannschaft: „Wenn du dich als Verein weiterentwickeln möchtest, dann muss auch der Unterbau mitziehen. Wenn unsere Ausbildung aus dem höchst möglichen Niveau möglich ist, wollen wir das auch versuchen.“