Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
  • auf Facebook
  • auf Twitter

Ermittlungen gehen weiter: Hatte Vukcevic einen Zuckerschock?

Hatte der Spieler einen Zuckerschock?

Hatte der Spieler einen Zuckerschock?

Foto:

dpa

Hoffenheim -

Die Ursache des schweren Autounfalls von Boris Vukcevic ist weiter unbekannt. „Beide Fahrzeuge werden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft von einem Sachverständigen untersucht“, sagte Norbert Schätzle, der Sprecher der Heidelberger Polizei.

Die ermittelnden Behörden halten es für möglich, dass der 22-Jährige aufgrund eines Zuckerschocks, also einer heftigen Unterzuckerung, die zu Krampfanfällen führen kann, die Kontrolle über seinen Wagen verlor.

„Nach Zeugenaussagen ist der Wagen von Vukcevic abrupt nach links ausgeschert. Vukcevic ist Diabetiker. Das wird unser erster Ansatz sein“, sagte Schätzle. Im Wagen hatte die Polizei das Insulin-Messgerät mitsamt Insulin-Tagebuch gefunden.