Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
  • auf Facebook
  • auf Twitter

Er geht zu Milan Pipi-Attacke auf Balotellis Sportwagen

Hier erlöst sich der Übeltäter am Auto von Mario Balotelli.

Hier erlöst sich der Übeltäter am Auto von Mario Balotelli.

Foto:

Twitter Lizenz

Manchester -

Verpisst sich Mario Balotelli nun endgültig aus England? Ein junger Mann in Manchester fordert ihn dazu schon einmal sichtlich auf! Mit geöffneter Hose steht er vor dem camouflagefarbenen Bentley des exzentrischen Kickers und bepieselt den Sportwagen. Augenzeugen fotografierten die Pipi-Attacke und stellten die Bilder bei Twitter zur Schau.

Balotelli saß zu der Zeit mit Freunden in einem nahegelegenen Restaurant und ahnte nichts von der bösen Überraschung. Der junge Mann, der sich später mit herabgelassener Hose auch noch auf die Heckscheibe des knapp 190.000 Euro teuren Autos schmiss, soll ein Fan von Manchester United sein - Augenzeugen berichten, dass er Fanlieder von United sang.

Balotelli spielte hingegen bei Stadtrivale Manchester City, wechselte am Dienstagabend zum AC Mailand. Die Mailander hatten schon seit längerem Interesse an der Skandalnudel - der 22-Jährige feierte bereits eine Abschiedsparty in Manchester.

Für den Piesel-Fan ist der Abgang sicher eine wahre Erleichterung...