Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
  • auf Facebook
  • auf Twitter

EM-Titel Sexy Fiesta in Madrid – so feierte Spanien

Madrid -

Fußball-Fiesta in Spanien: In allen Städten des Landes haben die Fans in der Nacht zum Montag den Gewinn der Europameisterschaft gefeiert.

Das Zentrum der Jubelfeiern war die Fanmeile rings um das Madrider Bernabéu-Stadion, wo Zehntausende von Hauptstädtern den 4:0-Sieg der spanischen Nationalelf im EM-Finale über Italien miterlebt hatten.

In vielen spanischen Städten waren Großbildschirme aufgestellt worden, auf denen die Anhänger der Selección die Partie verfolgen konnten. Nach dem Abpfiff des Spiels in Kiew schwenkten jubelnde Fans rot-gelbe Fahnen, zündeten Feuerwerkskörper und fuhren mit ihren Autos hupend durch die Straßen.

Die eigentliche Siegesfeier soll am Montagabend stattfinden. Dann soll die Nationalelf nach ihrer Rückkehr aus der Ukraine zunächst von König Juan Carlos im Madrider Zarzuela-Palast empfangen werden und anschließend in einem offenen Bus durch das Zentrum der Hauptstadt fahren.