Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
  • auf Facebook
  • auf Twitter

Augsburger Westfriedhof: Letzte Ehre für Wunderlich (†)

Die Handball-Ikone ist mit nur 55 Jahren an Krebs gestorben.

Die Handball-Ikone ist mit nur 55 Jahren an Krebs gestorben.

Foto:

dapd

Augsburg -

Rund 250 Menschen, darunter ehemalige Sportstars wie Erich Kühnhackl, Susi Erdmann und Klaus Wolfermann sowie viele seiner früheren Kollegen, haben Erhard Wunderlich am Mittwoch auf dem Augsburger Westfriedhof die letzte Ehre erwiesen. Die Handball-Ikone war mit nur 55 Jahren an Krebs gestorben.

Vlado Stenzel hielt die Trauerrede für seinen verstorbenen Freund. „Ich habe bewundert, wie du zum besten Spieler der Welt wurdest. Deine bescheidene, fröhliche und ehrliche Art hat mir immer imponiert.“

Die Feuerbestattung findet auf Wunsch der Familie nur im engsten Kreis statt.