Soaps & Serien
Alles zu "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten", "Unter Uns", "Alles was zählt" und "Verbotene Liebe".

Empfehlen | Drucken | Kontakt

RTL-Soap aus Köln: Das ist die Welt von „Unter Uns“

Die „Unter Uns“-Crew posiert vor dem „Schiller“ fürs Gruppenfoto.
Die „Unter Uns“-Crew posiert vor dem „Schiller“ fürs Gruppenfoto.
Foto: RTL / Anja Glitsch
Köln –  

Hier spielt sich alles in einem Haus ab: Die Schillerallee ist das Zuhause der RTL-Soap „Unter Uns“ und ihrer Bewohner. In der fiktiven Kölner Straße wohnen die Serienfiguren, hier betreiben sie ihre Bars, Geschäfte und Büdchen – und das bereits seit 17 Jahren.

Familie Weigel bildet von Beginn an den Mittelpunkt der täglichen Serie. Von der Originalbesetzung ist allerdings nur noch Mutter Irene dabei – alle anderen Familienmitglieder verließen die Stadt oder die Figuren werden durch andere Darsteller verkörpert.

Die Konditorei der Familie gibt's ebenfalls seit 1995, sie liegt im Erdgeschoss der Schillerallee 10, wird nach dem Serientod von Familienvater Wolfgang Weigel von Tochter Anna betrieben. „Unter Uns“ hat starken Köln-Bezug, die Serie soll in der Südstadt spielen. Bei Einspielern sind oft Dom und Rhein im Bild, jedes Jahr wird fröhlich Karneval gefeiert und Kölsch gekippt.

Die Serie lockt täglich um 17.30 Uhr bis zu 2,5 Millionen Zuschauer vor die Fernseher. Es geht um die üblichen Liebes-, Schul- und Jobprobleme, aber auch ernste Themen kommen zur Sprache: Serienfigur Micki Fink erkrankte nach einem One-Night-Stand an HIV, wodurch die Krankheit ausführlich behandelt wurde. Ebenfalls Ausnahmethema in einer Vorabendserie: Häusliche Gewalt. Nils Hofmann ging immer wieder brutal auf seine Freundin los, kämpfte lange gegen seine Aggressionen.

Wer in der „Unter Uns“-Welt lebt – das sind die wichtigsten Figuren:

Weitere Meldungen aus dem Bereich Soaps & Serien
Alex: „Oh nein! Schon so spät? Ich muss dringend raus aus den Federn, wieso hat der Tag nur 24 Stunden?“
Kooperation mit Bundeszentrale
Kein Witz! „Köln 50667“ ist jetzt Bildungsfernsehen

Nun gehört auch die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) zu den Fans von „Köln 50667“. Denn die Serie und die Bildungszentrale starten eine Kooperation für vier Wochen.

Schon bald steigt Serienliebling Raúl Richter bei GZSZ aus - doch vorher gibt es noch eine Überraschung für seine Serienfigur Dominik und dessen Freundin Elena (Elena Garcia Gerlach).
Achtung: Spoiler!
GZSZ-Überraschung: Das passiert mit „Dominik“ und „Elena“

Das Ende von Raúl Richter bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ist beschlossene Sache – doch bevor der Soap-Liebling den Serien-Tod stirbt, können die Fans sich noch einmal über eine Überraschung freuen.

Freut sich über seine GZSZ-Rückkehr: Schauspieler Felix von Jascheroff.
Comeback bei GZSZ
Felix von Jascheroff: „Der Abgang war nicht glücklich“

Die Fans sind in großer Freude: GZSZ-Star Felix von Jascheroff kehrt in die RTL-Soap zurück. Er spricht erstmals über sein Comeback und seinen unglücklichen Abgang.

Promi & Show
Aktuelle Serien-Infos
Soap-Klassiker
Aktuelle Promi-Fotogalerien
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Videos
Alle Videos
Mehr EXPRESS.DE