Soaps & Serien
Alles zu "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten", "Unter Uns", "Alles was zählt" und "Verbotene Liebe".

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Monate vor Liebes-Aus: Jörn schockte Sila mit Antrag vor laufender Kamera

Bei GZSZ haben sie geheiratet, privat wird es dazu nicht kommen: Sila und Jörn sind getrennt.
Bei GZSZ haben sie geheiratet, privat wird es dazu nicht kommen: Sila und Jörn sind getrennt.
Foto: RTL / Rolf Baumgartner
Berlin –  

Sie waren das absolute Traumpaar der GZSZ-Welt, jetzt ist alles aus: Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt haben sich getrennt! Was steckt hinter dem Liebes-Aus, seit wann hat es schon gekriselt?

Sila und Jörn präsentierten sich auf Promi-Partys und bei Facebook gern als strahlendes Paar, veröffentlichten Urlaubsfoto und Liebeserklärungen. Auch jetzt hat Jörn noch immer ein Pärchenfoto mit Sila als Profilbild. Erst am Sonntag hatte der Schauspieler eine Liebesbotschaft an seine Freundin gepostet – dabei soll laut RTL bereits seit etwa einer Woche Schluss sein.

Fans reagieren geschockt

Jörn hat bei Facebook noch nicht auf die Trennung reagiert, anders als seine Ex-Freundin. Sila postete am Mittwoch: „Ihr Lieben, es ist wahr , ich habe die Beziehung beendet!“ Damit stellte sie auch klar, dass sie Jörn abservierte – obwohl es in der offiziellen Erklärung hieß: „Wir haben die Beziehung im Guten beendet“, hier klang es nach einer einvernehmlichen Trennung.

Die Fans der Schauspieler reagierten mit Hunderten Kommentaren, sie bedauern das Liebes-Aus: „Oh je, das tut mir leid. Wünschte ihr würdet wieder zusammen kommen“, schreibt Anke K. auf Silas Facebook-Seite. Und Sabrina N. postet: „Bitte kommt wieder zusammen, ihr gehört zusammen. Traumpaar!“

Jörn: „Du musst jetzt 'Ja' sagen“

Doch wie lange kriselte es schon beim angeblichen Traumpaar? Im vergangenen Sommer heirateten die Schauspieler in ihren GZSZ-Rollen, damals hatte in Interviews auch Sila von privaten Hochzeitsplänen gesprochen. Doch als Jörn sie spontan vor den Kameras fragte, sah sie gar nicht glücklich aus...

Bei Backstage-Aufnahmen im Rahmen der Hochzeit fragte Jörn seine Freundin plötzlich: „Liebe Sila Sahin, möchtest du mich vielleicht irgendwann mal heiraten?“ Im Video bei rtl.de ist zu sehen, wie Sila zögert und verlegen lacht, sie sagt erst einmal nichts.

Jörn legt nach: „Du musst jetzt 'Ja' sagen. Irgendwann, vielleicht mal...“ Da muss Sila reagieren, sagt erwartungsgemäß: „Irgendwann vielleicht.“ Nach großer Liebe und gemeinsamen Zukunftsplänen sieht diese Szene nicht aus...

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Soaps & Serien
Matthew McConaughey spielt den misanthropischen Detective Rustin Cohle.
Mit Matthew McConaughey
„True Detective“: US-Serien-Hammer startet in Deutschland

Die packende Krimi-Serie „True Detective“ mit Oscar-Gewinner Matthew McConaughey und Woody Harrelson startet am 17. April auf Sky. Wir sagen, worum es geht.

Sebastian und Tanja von Lahnstein, zwei zentrale „Verbotene Liebe“-Figuren: Sie werden in die Zwangspause geschickt.
Ist es das Aus der Serie?
Quizduell verdrängt „Verbotene Liebe“ – Fans protestieren

Ab dem 12. Mai testet die ARD eine TV-Version der beliebten App – und zwar auf dem angestammten Sendeplatz von „Verbotene Liebe“. Viele Zuschauer sind sauer – wann kehrt die Glamoursoap auf den Bildschirm zurück?

„Alexa Berg“ und „Graf Ansgar von Lahnstein“ liefern sich eine Verfolgungsjagd im Düsseldorfer Untergrund.
Unter Golzheim
„Verbotene Liebe“ : Dramatischer Dreh in Kanalisation

Für ein neues Drama in der ARD-Serie „Verbotene Liebe“ müssen Schauspieler und Team diesmal ganz tief in den Abgrund blicken. EXPRESS war dabei.

Promi & Show
Aktuelle Serien-Infos
Soap-Klassiker
Aktuelle Promi-Fotogalerien
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Videos
Alle Videos
Mehr EXPRESS.DE