Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Soaps & Serien
Alles zu "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten", "Unter Uns", "Alles was zählt" und "Verbotene Liebe".

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Mit Ärztin für den Notfall: Juliette Menke & Salvatore Greco: Hochzeit beim AWZ-Paar

Juliette und Salvatore Greco: Das neue Ehepaar der AWZ-Crew.
Juliette und Salvatore Greco: Das neue Ehepaar der AWZ-Crew.
 Foto: RTL
Köln –  

Das ist die ganz große Liebe! Die „Alles was zählt“-Stars Juliette Menke und Salvatore Greco sind das neue Traumpaar der Soap-Welt, bekommen eine Tochter – und jetzt haben sie geheiratet. Bei dem Fest war sogar eine Gynäkologin dabei: Falls die Wehen frühzeitig losgehen...

Sie haben ihre Hochzeitspläne bis zum großen Tag geheim gehalten – am Dienstag war es dann soweit: Die Blondine und der Latin-Lover feierten in der Kölner „Wolkenburg“ im großen Stil. Nicht nur viele Freunde und Kollegen von AWZ waren dabei, auch die Verwandtschaft aus Frankreich, Italien, Deutschland und er Schweiz.

Und auch Juliettes Frauenärztin feierte mit – denn die Blondine ist hochschwanger. Bei AWZ ging sie bereits in die Babypause, ihre Rolle wird vertretungsweise von Maria Kempken ersetzt. Töchterchen Luana soll im Frühjahr zur Welt kommen, aber man weiß ja nie. Falls frühzeitige Wehen eintreten sollten, war die Ärztin zur Stelle.

„Die kleine Luana ist trotz anfänglicher Wehen brav im Bauch geblieben“, sagte die strahlende Braut dem Magazin „In“. Doch die ungeborene Tochter sorgte vorher für Turbulenzen: Das weiße Traumkleid von Juliette musste mehrfach geweitet werden – der Bauch wuchs einfach immer weiter. Und auch vorzeitige Wehen vor der Hochzeit ließen die Nerven flattern.

Der Hochzeitstag selbst verlief dann aber ohne Probleme – und Schauspieler Salvatore war ganz begeistert von seiner Angetrauten: „Der erste Blick auf die Braut hat mich fast umgehauen“, sagte er, „meine Knie wurden ganz weich.“

Die beiden Soap-Stars teilen jetzt übrigens auch den Nachnamen: Die Braut änderte ihren Namen in Juliette Greco.

Wie sich ihre AWZ-Vertretung Maria auf die Rolle als Lena Bergmann vorbereitete, hat sie uns im Interview verraten. Und welche Paare es außer Juliette und Salvatore noch in der Soap-Welt gibt – hier.


Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Soaps & Serien
20 Jahre später: Die Düsseldorfer Schauspielerin mit ihrem Kollegen Wolfram Grandezka.
Sie spielte „Tanja von Lahnstein“
„Verbotene Liebe“-Aus: Das plant Miriam Lahnstein jetzt

Zwanzig Jahre lang spielte Miriam Lahnstein (40) in der ARD-Soap „Verbotene Liebe mit. Im Jahr 1995, in Folge 109, startete die Düsseldorferin als intrigantes Biest in der Serie.

Ayla und Tayfun werden von ihren Freunden mit einer Willkommensparty zurück in Berlin begrüßt.
Achtung, Spoiler!
Schicksalsschlag bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“

Das Leben der Charaktere bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ist bekanntlich ein einziges Auf und Ab. Auch jetzt muss sich ein gerade glückliches Paar mit einem schweren Schicksalsschlag abfinden ...

Jenny wirft ihren Brautstrauß – und Bea fängt ihn!
Gastrolle für Ex-DSDS-Star
Bekannter Neuzugang bei „Alles was zählt“

Er ist nicht nur Super, sondern auch Dancing-Star – und jetzt bald auch noch Soap-Star? Alexander Klaws wird ab September eine Gastrolle in der Erfolgssoap „Alles was zählt“ übernehmen.

Promi & Show

Aktuelle Promi-Fotogalerien
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Videos
Mehr EXPRESS.DE
Zur mobilen Ansicht wechseln