Soaps & Serien
Alles zu "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten", "Unter Uns", "Alles was zählt" und "Verbotene Liebe".

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Luxussoap der ARD: Das ist die schöne Welt von „Verbotene Liebe“

Immer top gestylt: Die Darsteller von „Verbotene Liebe“.
Immer top gestylt: Die Darsteller von „Verbotene Liebe“.
Foto: ARD
Düsseldorf –  

Es geht um Macht. Es geht um Geld. Und natürlich geht es um die ganz große Liebe. Die ARD-Serie „Verbotene Liebe“ ist die adligste Soap am deutschen Vorabend.

Seit 1995 ist ein Schloss fester Bestandteil der Geschichten. Alles begann mit Familie von Anstetten auf „Friedenau“, mittlerweile steht der Adelsclan Lahnstein auf Schloss Königsbrunn im Zentrum des Geschehens. Hier spinnen die Familienmitglieder ihre Intrigen – oft auch gegeneinander. Die Familie führt das Lahnstein-Imperium, das unter anderem ein Auktionshaus, eine Modefirma und einen Rennstall umfasst.

Das Schloss steht am Rande von Düsseldorf – in der City spielt sich der Rest der Soap-Geschichten ab: Im Edel-Restaurant „Schneiders“, der angesagten Bar „No Limits“ und verschiedenen WGs, in denen die „Verbotene Liebe“-Figuren leben.

Wer das ist – wir stellen die wichtigsten Charaktere der Soap vor:

Weitere Meldungen aus dem Bereich Soaps & Serien
Ulrike Kriegler in einer ihrer AWZ-Szenen neben André Dietz (spielt Ingo Zadek)
Trainer-Frau wird TV-Star
Hier steht Ulrike Kriegler für "Alles was zählt" vor der Kamera

Die Partnerin von FC-Trainer Peter Stöger wird als Heidi Becker auftreten und in die Zukunft schauen. Hier die ersten Bilder!

Ulrike Kriegler wird bald in einer Gastrolle bei „Alles was zählt“ zu sehen sein.
Peter Stögers Freundin
Ulrike Kriegler wird jetzt Soap-Star

Seit über 15 Jahren ist sie mit FC-Trainer Peter Stöger liiert - jetzt erobert Schauspielerin Ulrike Kriegler selbst die deutschen TV-Bildschirme. Sie wird in einer Gastrolle bei „Alles was zählt“ zu sehen sein.

Merlin Leonhardt spielte seit August 2012 die Rolle des „Bommel“.
Schock für Fans!
Geht er für immer? „Bommel“ verlässt „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“

Zwei Jahre lang spielte Merlin Leonhardt die Rolle des „Till Bommel Kuhn in der RTL-Erfolgssoap GZSZ.

Promi & Show
Aktuelle Serien-Infos
Soap-Klassiker
Aktuelle Promi-Fotogalerien
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Videos
Alle Videos
Mehr EXPRESS.DE