Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Soaps & Serien
Alles zu "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten", "Unter Uns", "Alles was zählt" und "Verbotene Liebe".

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Liebes-Aus: Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt sind getrennt!

Weihnachten verbrachte das Paar noch gemeinsam.
Weihnachten verbrachte das Paar noch gemeinsam.
 Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Es ist aus! Das GZSZ-Traumpaar Sila Sahin (27) und Jörn Schlönvoigt (26) hat sich getrennt.

Sie machte das Liebes-Aus am Mittwoch auf Facebook öffentlich. Und machte dabei auch gleich klar, wer wem den Laufpass gegeben hat. „Ihr Lieben. es ist wahr. Ich habe die Beziehung beendet“, schrieb Sahin ihren Fans.

Merkwürdig: Erst am Sonntag hinterließ er auf Facebook eine Liebesbotschaft. Zu einem Foto der Beiden schrieb er auf türkisch: „Seni seviyorum, bitanem!“ Übersetzt heißt das in etwa: Ich liebe dich, mein Schatz! Geholfen hat es nichts.

Es war eine der romantischsten Folgen des Soap-Jahres 2012: Das GZSZ-Traumpaar Ayla und Philip heiratete im Juli. Wie geht es mit ihnen weiter.
Es war eine der romantischsten Folgen des Soap-Jahres 2012: Das GZSZ-Traumpaar Ayla und Philip heiratete im Juli. Wie geht es mit ihnen weiter.
 Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Etwa zweieinhalb Jahre lang waren die beiden Schauspieler ein Paar. Vor der Kamera müssen sie wohl weiterhin die heile Welt vorspielen. Denn im vergangenen Sommer hatten für die beiden als Ayla und Philip noch die Hochzeitsglocken geläutet. Bei den Dreharbeiten in Potsdam schien vor allem Sila auf den Geschmack gekommen zu sein. „Auch privat können wir uns nun noch besser vorstellen zu heiraten“, schwärmte sie damals.

Doch daraus wurde nichts. Nun muss ihre Liebe vor der Kamera weiter gehen. Es sei denn die Drehbuch-Autoren lassen sich etwas einfallen...

Bei Sila und Jörn ist die Liebe vorbei – doch sie waren nicht das einzige Paar aus der Soap-Welt: Hier ein Überblick.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Soaps & Serien
20 Jahre später: Die Düsseldorfer Schauspielerin mit ihrem Kollegen Wolfram Grandezka.
Sie spielte „Tanja von Lahnstein“
„Verbotene Liebe“-Aus: Das plant Miriam Lahnstein jetzt

Zwanzig Jahre lang spielte Miriam Lahnstein (40) in der ARD-Soap „Verbotene Liebe mit. Im Jahr 1995, in Folge 109, startete die Düsseldorferin als intrigantes Biest in der Serie.

Ayla und Tayfun werden von ihren Freunden mit einer Willkommensparty zurück in Berlin begrüßt.
Achtung, Spoiler!
Schicksalsschlag bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“

Das Leben der Charaktere bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ist bekanntlich ein einziges Auf und Ab. Auch jetzt muss sich ein gerade glückliches Paar mit einem schweren Schicksalsschlag abfinden ...

Jenny wirft ihren Brautstrauß – und Bea fängt ihn!
Gastrolle für Ex-DSDS-Star
Bekannter Neuzugang bei „Alles was zählt“

Er ist nicht nur Super, sondern auch Dancing-Star – und jetzt bald auch noch Soap-Star? Alexander Klaws wird ab September eine Gastrolle in der Erfolgssoap „Alles was zählt“ übernehmen.

Promi & Show

Aktuelle Promi-Fotogalerien
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Videos
Mehr EXPRESS.DE
Zur mobilen Ansicht wechseln