Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Soaps & Serien
Alles zu "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten", "Unter Uns", "Alles was zählt" und Co.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Gastauftritt in ARD-Soap: Elke Heidenreich als Safe-Knackerin bei „Verbotene Liebe“

Elke Heidenreich bricht in ihrer Soap-Rolle einen Tresor auf.
Elke Heidenreich bricht in ihrer Soap-Rolle einen Tresor auf.
 Foto: ARD
Köln –  

Mit einer Taschenlampe leuchtet sie in den Tresor, untersucht mit Handschuhen die geheimen Unterlagen – hier ist eine Schriftstellerin als Safeknackerin unterwegs! Elke Heidenreich kehrt für einen Gastauftritt zu „Verbotene Liebe“ zurück.

Die Literaturkritikerin war im Juli 2012 schon einmal in der ARD-Soap zu sehen, spielte die Privatdetektivin Felizitas Hagedorn. Jetzt schlüpft sie wieder in diese Rolle: Im Auftrag von Serien-Bösewicht Ansgar von Lahnstein soll sie heikle Unterlagen beschaffen, die Clarissa von Anstetten besitzt. Mit diesen Papieren lassen sich Ansgars Schwarzgeldgeschäfte beweisen – und das will er um jeden Preis verhindern.

Die Schriftstellerin schlüpft schon zum zweiten Mal in die Rolle der Privatdetektivin Felizitas Hagedorn.
Die Schriftstellerin schlüpft schon zum zweiten Mal in die Rolle der Privatdetektivin Felizitas Hagedorn.
 Foto: ARD

Als Ansgar von Lahnstein für diesen Job wieder Detektivin Hagedorn engagieren sollte, sagte Heidenreich sofort zu: „Ich sehe die Serie regelmäßig und habe sowieso das Gefühl, dazu zu gehören, so viel Spaß macht sie mir“, schwärmt sie. „Ich spiele auch gerne ein zweites Mal mit, weil das erste Mal so ein Vergnügen bereitet hat.“

Und warum ist die renommierte Literaturkritierin so fasziniert von der Adels-Soap? „Hier ist das ganz Ernste dicht beim ganz Komischen, Grenzen verwischen, Triviales und Wichtiges mischen sich wie Currywurst und Champagner.“

Heidenreichs Einsatz als Safe-Knackerin ist voraussichtlich am 18. März zu sehen. Welche Promis noch denkwürdige Gast-Auftritte in Soaps hatten: Hier eine Auswahl.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Soaps & Serien
Marie-Luise Marjan wünscht sich ein Ende ohne Leid, am besten bei Dreharbeiten für die „Lindenstraße“.
„Mutter Beimer“ bis ins Grab
Marie-Luise Marjan will in der „Lindenstraße“ sterben

„Mutter Beimer“ Marie-Luise Marjan fühlt sich in der „Lindenstraße“ so Zuhause, dass sie auch gerne dort sterben würde. Ein Ende ohne Leid bei Dreharbeiten - das wäre ihr Wunsch.

Janina Uhse ist bald im Kino zu sehen.
Im Film über „Cro“
GZSZ-Star Janina Uhse bald auf der Kino-Leinwand!

Janina Uhse startet richtig durch: Neben ihrer Hauptrolle in der RTL-Serie ist sie Youtube-Star, Unterwäsche-Botschafterin – und jetzt erobert sie auch noch die Kino-Leinwand!

Jo Weil präsentiert auch 2016 seinen wohlgeformten Waschbrettbauch auf Kalenderblättern – hier das Cover.
Sexy „Alles was zählt“-Darsteller
TV-Star Jo Weil posiert halbnackt – geht so aber nicht an den Strand...

Durchtrainierte Oberarme und perfekt geformter Sixpack: Bei diesen Fotos ist kaum zu glauben, dass Schauspieler Jo Weil privat eher schüchtern ist.

Promi & Show

Aktuelle Promi-Fotogalerien
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Videos
Mehr EXPRESS.DE
Zur mobilen Ansicht wechseln