Soaps & Serien
Alles zu "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten", "Unter Uns", "Alles was zählt" und "Verbotene Liebe".

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Fans in Angst: Wer stirbt heute in der „Lindenstraße“?

Wer muss sterben? Mit dieser Todesanzeige haben die Lindenstraßen-Macher die Fans in helle Aufregung versetzt.
Wer muss sterben? Mit dieser Todesanzeige haben die Lindenstraßen-Macher die Fans in helle Aufregung versetzt.
Foto: Screenshot
Köln –  

Schock für alle Fans der Lindenstraße: Nachdem in der vergangenen Woche eine Epidemie - eine Variante des EHEC-Erregers - gleich mehrere Bewohner der Kult-Straße auf die Intensivstation gebracht hat, muss nun offenbar mindestens ein Opfer sterben!

Unter Anderem liegt Mutter Beimer (Marie Luise Marjan) auf der Intensivstation.
Unter Anderem liegt Mutter Beimer (Marie Luise Marjan) auf der Intensivstation.
Foto: Das Erste

Die Macher der Serie haben auf der Lindenstraße-Facebookseite eine Todesanzeige veröffentlicht - allerdings ist der Name des Opfers unkenntlich gemacht. Nun rätseln die Fans: Wer muss sterben? Hajo? Mutter Beimer? Jemand ganz anderes?

Die Todesanzeige lässt viel Raum für Spekulation. In ihr steht: „Dein plötzlicher Tod reißt eine große Lücke in unsere Mitte. Du wirst immer einen Platz in unserem Herzen haben. Deine Nachbarn aus der Lindenstraße“.

Wer muss sterben? Das erfahren die Fans in der Folge „Alles ist Anders“ am Sonntagabend ab 18.50 Uhr im Ersten.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Soaps & Serien
Ulrike Kriegler in einer ihrer AWZ-Szenen neben André Dietz (spielt Ingo Zadek)
Trainer-Frau wird TV-Star
Hier steht Ulrike Kriegler für "Alles was zählt" vor der Kamera

Die Partnerin von FC-Trainer Peter Stöger wird als Heidi Becker auftreten und in die Zukunft schauen. Hier die ersten Bilder!

Ulrike Kriegler wird bald in einer Gastrolle bei „Alles was zählt“ zu sehen sein.
Peter Stögers Freundin
Ulrike Kriegler wird jetzt Soap-Star

Seit über 15 Jahren ist sie mit FC-Trainer Peter Stöger liiert - jetzt erobert Schauspielerin Ulrike Kriegler selbst die deutschen TV-Bildschirme. Sie wird in einer Gastrolle bei „Alles was zählt“ zu sehen sein.

Merlin Leonhardt spielte seit August 2012 die Rolle des „Bommel“.
Schock für Fans!
Geht er für immer? „Bommel“ verlässt „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“

Zwei Jahre lang spielte Merlin Leonhardt die Rolle des „Till Bommel Kuhn in der RTL-Erfolgssoap GZSZ.

Promi & Show
Aktuelle Serien-Infos
Soap-Klassiker
Aktuelle Promi-Fotogalerien
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Videos
Alle Videos
Mehr EXPRESS.DE