Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Soaps & Serien
Alles zu "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten", "Unter Uns", "Alles was zählt" und "Verbotene Liebe".

Empfehlen | Drucken | Kontakt

„Richtiger Gentleman“: So schwärmt Claudelle Deckert von Dschungel-Patrick

Claudelle und Patrick während der Camp-Zeit. Auch jetzt schwärmt die Blondine noch von dem Sänger.
Claudelle und Patrick während der Camp-Zeit. Auch jetzt schwärmt die Blondine noch von dem Sänger.
 Foto: RTL

Dieser Mann hat bleibenden Eindruck hinterlassen: Nach dem RTL-Urwald schwärmt Claudelle Deckert von ihrem Mitcamper Patrick Nuo – dabei ist die Schauspielerin doch glücklich vergeben...

Schon im Dschungelcamp bekamen Zuschauer den Eindruck, dass es zwischen der „Unter Uns“-Zicke und dem Ex-Teeniestar mächtig knisterte: Im Wasser hatten sie sichtlich Spaß miteinander. Im Interview mit RTL hat Claudelle jetzt noch einmal davon geschwärmt, was für ein toller Mann Patrick ist.

„Er ist so charmant, so galant, ein richtiger Gentleman“, sagt sie strahlend. Deshalb hat sie auch daran geglaubt, dass der im TV eher unauffällige Sänger Dschungelkönig wird: „Er hat einfach immer mit angefasst.“

Klingt nach einem wirklich tollen Typen – doch mehr als gegenseitige Zuneigung steckt wohl nicht dahinter: Claudelle Deckert ist in festen Händen, seit dem Camp-Ende hat man sie und Patrick nicht mehr zusammen gesehen.

Trotz Kakerlaken und Ekel-Prüfungen: Claudelle hat die Zeit im Dschungel total genossen. „Es war Kur für Leib und Seele“, sagte sie. Durch die Langeweile in Australien habe sie zu sich selbst gefunden und gemerkt: „Ich kann mich selbst ganz gut leiden.“

Das tun auch viele Zuschauer – deshalb schaffte es die Schauspielerin schließlich im Finale auf den dritten Platz. Vielleicht haben da aber auch ihre schicken Playboy-Fotos geholfen...

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Soaps & Serien
20 Jahre später: Die Düsseldorfer Schauspielerin mit ihrem Kollegen Wolfram Grandezka.
Sie spielte „Tanja von Lahnstein“
„Verbotene Liebe“-Aus: Das plant Miriam Lahnstein jetzt

Zwanzig Jahre lang spielte Miriam Lahnstein (40) in der ARD-Soap „Verbotene Liebe mit. Im Jahr 1995, in Folge 109, startete die Düsseldorferin als intrigantes Biest in der Serie.

Ayla und Tayfun werden von ihren Freunden mit einer Willkommensparty zurück in Berlin begrüßt.
Achtung, Spoiler!
Schicksalsschlag bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“

Das Leben der Charaktere bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ist bekanntlich ein einziges Auf und Ab. Auch jetzt muss sich ein gerade glückliches Paar mit einem schweren Schicksalsschlag abfinden ...

Jenny wirft ihren Brautstrauß – und Bea fängt ihn!
Gastrolle für Ex-DSDS-Star
Bekannter Neuzugang bei „Alles was zählt“

Er ist nicht nur Super, sondern auch Dancing-Star – und jetzt bald auch noch Soap-Star? Alexander Klaws wird ab September eine Gastrolle in der Erfolgssoap „Alles was zählt“ übernehmen.

Promi & Show

Aktuelle Promi-Fotogalerien
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Videos
Mehr EXPRESS.DE
Zur mobilen Ansicht wechseln