Sexualität
Lust und Liebe bei Mann und Frau, Mythen und Fakten über Sex und News zum Thema Verhütung

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Studie beweist: Frauen stehen doch auf Männer mit großem Penis

Eine Studie belegt, beim Penis kommt es doch auch auf die Größe an.
Eine Studie belegt, beim Penis kommt es doch auch auf die Größe an.
Foto: dpa

Sorry Männer, es kommt doch auf die Größe an! Das ist jetzt sogar wissenschaftlich bewiesen. Frauen finden Männer attraktiver, je größer ihr Penis ist. Zu dem Ergebnis kommt ein australischer Forscher mit seinem Team.

Die Penisgröße spielt eine Rolle. Zu diesem Resultat kommt eine Studie, die Anfang der Woche in dem Wissenschaftsmagazin „Proceedings of the National Academy of Sciences“ (PNAS) veröffentlich wurde. „Die Größe des Penis hat Auswirkungen auf die Attraktivität“, bestätigt Studienleiter Brian Mautz auch in einem Interview mit NBCNews.com.

Für die Untersuchung legten Mautz und seine Kollegen 105 jungen Australierinnen rund 50 am Computer generierte lebensgroße Bilder von Männern vor. Alle Männer waren unterschiedlich groß, mit unterschiedlich großen Penissen in schlaffem Zustand.

Sowohl die Länge als auch der Umfang

Die Wissenschaftler baten die Frauen, die sexuelle Attraktivität der abgebildeten Männer zu bewerten. Frühere Untersuchungen hatten bereits gezeigt, dass Frauen große Männer mit breiten Schultern und schmalen Hüften bevorzugen. Nun stellten die Biologen fest, die Penisgröße spielt mindestens eine ebenso große Rolle. Und zwar sowohl die Länge als auch der Umfang.

Auffällig war zudem, dass die durchschnittlich 26 Jahre alten Australierinnen Männer mit größerem Glied nicht nur besser bewerteten, sie gucken die Abbildungen der üppiger ausgestatteten Modelle auch länger an.

Gleich geht s weiter: Bitte einfach kurz die Frage zum Spot beantworten.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Sexualität
Aus Latex und abwaschbar
Bizarre Sex-Erfindung: So funktioniert der „Scroguard“

Eine US-Firma hat eine Verhütungsunterwäsche für Männer entwickelt, die vor Geschlechtskrankheiten schützen soll.

WhatsApp, Facebook
Dirty Text: Ist Online-Flirten fremdgehen?

Im 21. Jahrhundert müssen wir zum Flirten nur noch zum Smartphone greifen. Aber zählen „Dirty Texts“ schon als Fremdgehen?

Mit dem Einfrieren von Eizellen können Frauen den Kinderwunsch aufschieben und sich in jungen Jahren auf ihre Karriere konzentrieren.
Social Freezing
So funktioniert das Einfrieren von Eizellen

Erst Job, dann Kind? Damit Frauen trotz Kinderwunsch erst ihre Karriere verfolgen können, wollen Facebook und Apple ihren Mitarbeiterinnen das Einfrieren von Eizellen bezahlen. Wir verraten, was genau hinter der Social-Freezing-Methode steckt.

Gesundheit
Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Onmeda

Bestimmen Sie Ihr tatsächliches Alter!

Ihr Alter (in Jahren)
Ihr Gewicht (in kg)
Ihre Körpergröße (in cm) Berechnen Sie Ihr biologisches Alter
Top 5 Sexualberatung
Themenseiten
Preisvergleich rezeptfreie Medikamente
Medizin & Gesundheit
Klinik am Ring
Medizin Spezial
Alltägliche Wunder der Medizin