Empfehlen | Drucken | Kontakt

Schlafstörungen: Hier gibt’s Hilfe und Infos

Keine Sorge, wenn Sie nachts mal aufwachen. Das ist normal.
Keine Sorge, wenn Sie nachts mal aufwachen. Das ist normal.

Von Schlafstörungen Betroffene können sich bei diversen Organisationen Rat und Hilfe holen, von der Deutschen Akademie für Gesundheit und Schlaf bis zur Restless Legs Vereinigung.

Deutsche Akademie für Gesundheit und Schlaf (Vereinigung führender Schlafforscher)

Informationen telefonisch, per E-Mail oder Post über Schlafstörungen, ihre Behandlungsmöglichkeiten und über die Schlafschule

Universitätsstr. 84, 93053 Regensburg

Tel. 0941/9428271

Internet: www.dags.de,

www.schlaf-medizin.de

Mail: info@dags.de

 

Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM)

Die DGSM beschäftigt sich mit der Erforschung des Schlafes und seiner Störungen, sowie mit der klinischen Diagnostik und Therapie von Schlaf- Wach-Störungen, Adressen von Selbsthilfegruppen

Geschäftsstelle Hephata-Klinik,

Schimmelpfengstraße 2,

34613 Schwalmstadt-Treysa

Tel. 06691/2733

Internet: www.dgsm.de

Mail: dgsm.mayer@t-online.de

 

Bundesverband Schlafapnoen Deutschland e. V.

Selbsthilfegruppen, Liste mit Schlaflaboren,

Kettelerstraße 54,

58099 Hagen

Tel. 02331/66780

Internet: www.bsd-web.de

 

RLS e.V. Deutsche Restless Legs Vereinigung

Informationen, Adressen von Selbsthilfegruppen

Schäufeleinstraße 35, 80687München

Tel. 089/55028880

Internet: www.restless-legs.org

Mail: info@restless-legs.org

 

Deutsche Narkolepsie-Gesellschaft e.V. Bundesverband (DNG)

Informationen für Patienten, die an Narkolepsie und ähnlichen Erkrankungen des Schlaf-Wach-Rhythmus leiden, Tipps, Rechtliches, Erfahrungen von Betroffenen, Selbsthilfegruppen

Wilhelmshöher Allee 286, 34131 Kassel

Tel. 0561/40090704

Internet: www.dng-ev.org

Mail: DNG-Geschaeftsstelle@t-online.de

 

VdK-Fachverband Schlafapnoe und chronische Schlafstörungen

Informationen für Apnoiker, u. a. zu den Themen Atemstillstand, Schnarchen, chronische Schlafstörungen, Ursachen, Auswirkungen und Begleitkrankheiten

Wuzerstraße 4a, 53175 Bonn

Tel. 0228/820930

Internet: www.vdkschlafapnoe.de

Mail: info@vdkschlafapnoe.de

Gleich geht s weiter: Bitte einfach kurz die Frage zum Spot beantworten.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Schlafstörungen
Was kann man selbst bei Schlafstörungen tun?
Schlafstörungen
Was Sie selbst tun können

Regelmäßige und ausreichende Nachtruhe fördert die Gedächtnisleistung und beugt Krankheiten und vorzeitigem Altern vor. Warum nächtliches Aufwachen aber völlig normal ist und wie Sich die innere Uhr einfach überlisten lässt, erfahren Sie hier.

In der Schlafkurve sind die Traum- und Tiefschlafphasen deutlich zu sehen.
Schlaf ist nicht gleich Schlaf
Nachts in der Rushhour ist fix was los

Schlafen ist nicht vollkommene Ruhe, sondern eher ein anderes Wachen. Für die Aktivität im Schlaf gibt es deutliche Zeichen wie das Hin- und Herdrehen im Bett. Zu sehen ist dies auch an der Schlafkurve

Schlafmittel sind für einen Dauereinsatz ungeeignet.
Schlafstörungen
Schlafmittel nicht dauerhaft einsetzen

Jeder Mensch hat irgendwann einmal Gründe, vorübergehend ein Schlafmittel zu nehmen. Auf Reisen, nach dem Schichtdienstwechsel oder während der Trauer um den Tod eines Familienmitgliedes. Medikamente sind aber nur Überbrückungs-Helfer.

Gesundheit
Unsere Partner
Themenübersicht
Klinik am Ring