Schiefer Kiefer

Schiefer Kiefer - wie Sie wieder in die Balance kommen.
CMD
Was ein Fehler im Kiefer anrichten kann

CMD ist ein Saboteur. Die Cranio-Mandibuläre Dysfunktion ist eine Störung des Zusammenspiels von Schädel und Kiefer, die keineswegs immer dort Probleme macht, wo sie entsteht.

Wenn’s im Kreuz zwickt, kann auch ein Fehlbiss die Verspannung ausgelöst haben.
Dr. Christian Köneke
Was Sie über CMD wissen müssen

Cranio-Mandibuläre Dysfunktion (CMD) ist keine Modeerkrankung, so Dr. Köneke. Die Verkrampfung, die ein fehlplatzierter Unterkiefer auslöst, geht durch den ganzen Körper.

Dr. Christian Köneke betastet vorsichtig Kiefergelenke und Kaumuskeln einer Schmerz-Patientin.
CMD-Spezialisten
Tasten, messen und vergleichen

Wie CMD-Spezialisten die Krankheit erkennen: Schliffspuren, Lockerungen oder zurückgegangenes Zahnfleisch können ein Hinweis darauf sein, dass die Zähne nicht in optimalem Kontakt zueinanderstehen.

dpa
Die besten Therapien
So machen Sie Muskeln locker

Oft stehen Entspannungsübungen am Anfang der Therapie bei Cranio-Mandibulärer-Dysfunktion. Wir stellen einige erprobte Verfahren wie Atemregulation und Verhaltenstherapie vor.

Sind Sie von CMD betroffen?
Test
Leide ich an CMD?

Um herauszufinden, ob Sie an einer funktionellen Störung des craniomandibulären Systems (Cranio-Mandibulärer Dysfunktion, CMD) leiden, hilft dieser Test.

Dr. med. dent. Jochen H. Schmidt
Vortrag
"Feste Zähne in zwei Wochen“

Jochen H. Schmidt, leitender Zahnarzt und Implantologe des Carree Dental, erläutert in einem Vortrag, wie sich CMD behandeln lässt und warum Frauen häufiger betroffen sind.

Gesundheit
Unsere Partner
Themenübersicht
Medizin & Gesundheit