Schalke 04
Spielberichte, Transfers und die wichtigsten Nachrichten zu Schalke 04.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Pyro-Strafverfahren: Polizei nimmt 60 Schalke-Ultras ins Visier

Die Polizei ermittelt gegen 60 Pyro-Chaoten aus den Reihen der Schalke-Ultras.
Die Polizei ermittelt gegen 60 Pyro-Chaoten aus den Reihen der Schalke-Ultras.
Foto: dpa
Gelsenkirchen –  

Wieder neuer Eklat im Machtkampf zwischen DFB und Pyro-Befürwortern. Die Polizei Gelsenkirchen hat Ermittlungen gegen rund 60 Schalke-Ultras aufgenommen.

Gegen die Schalker sollen Strafverfahren wegen des Abbrennens von Bengalischen Feuern veranlasst werden.

Beim Heimspiel der „Königsblauen“ am Samstag gegen Eintracht Frankfurt (1:1) wurden rund 20 Bengalos gezündet. Auch die Abdeckung zu einem Ausgang war dabei in Brand geraten. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Sonntag mit.

„Wir haben von etwa 60 Personen die Personalien festgestellt und werden gegen diese auch Strafverfahren einleiten“, sagte Polizeisprecher Konrad Kordts. Zudem drohen den Tätern Stadionverbote.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Schalke 04
Maxim Choupo-Moting wechselt von Mainz für drei Jahre nach Schalke.
Vertrag für drei Jahre
Choupo-Moting wechselt von Mainz nach Schalke

Schalke 04 hat den Mainzer Eric Maxim Choupo-Moting verpflichtet. Der Angreifer hat einen Dreijahresvertrag bekommen.

Adam Szalai will bald für Hoffenheim jubeln.
Abschied aus Schalke
Adam Szalai wechselt nach Hoffenheim

Wie der FC Schalke 04 am Freitagnachmittag bekanntgab, wechselt Stürmer Adam Szalai (26) mit sofortiger Wirkung in die Provinz nach Hoffenheim.

Felipe Santana wird Schalke wohl verlassen.
Schalke-Innenverteidiger
Felipe Santana vor Wechsel nach Frankreich

Innenverteidiger Felipe Santana wird den FC Schalke 04 wohl verlassen. Dem Brasilianer liegt nach Angaben von Manager Horst Heldt ein Angebot vom französischen Erstligisten Stade Rennes vor.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Schalke-Videos
Alle Videos