Schalke 04
Spielberichte, Transfers und die wichtigsten Nachrichten zu Schalke 04.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Nach der Trennung von Magath: Rehhagel schon ab Mittwoch Schalke-Trainer?

Ist er ab Mittwoch Trainer bei Schalke? Otto Rehhagel
Ist er ab Mittwoch Trainer bei Schalke? Otto Rehhagel
Foto: dpa
Gelsenkirchen –  

Jetzt sind die Scheidungs-Anwälte am Werk: Auf Schalke ist die Trennung von Felix Magath beschlossene Sache, seine Abberufung ist einziger Tagesordnungspunkt auf einer Aufsichtsratssitzung am Mittwoch.

Es wird um die Abfindung gefeilscht, mit arbeitsrechtlichen Mitteln versucht Schalke-Boss Clemens Tönnies möglichst viel der 12 Millionen Euro einzusparen, die Magath bis zum Vertragsende zustehen. Dabei lässt der Aufsichtsrat prüfen, ob Magath seine Befugnisse als Vorstand überschritten hat.

Und die Nachfolger-Suche ist auch schon voll entbrannt. Auf der Kandidaten-Liste stehen Ex-Trainer Ralf Rangnick und zwei Interimslösungen: Einmal Magaths langjähriger Assistent Seppo Eichkorn, der die Seiten gewechselt haben soll.

Oder aber Otto Rehhagel (72)! Der Freund von Schalke-Chef Clemens Tönnies könnte die Königsblauen bis Saisonende führen, danach soll dann ein „Konzepttrainer“ Schalke auf Vordermann bringen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Schalke 04
Sead Kolasinac wird verletzt vom Platz in Hannover geführt.
Schalke-Schock in Hannover
Verteidiger Sead Kolasinac mit Kreuzbandriss

Bittere Nachricht für Schalke 04! Linksverteidiger Sead Kolasinac hat sich bei der 1:2-Auftaktniederlage bei Hannover 96 einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen.

Das 1:0 für Dresden fiel vom Elfmeterpunkt. Justin Eilers ließ Keeper Ralf Fährmann keine Chance.
Aus im DFB-Pokal
1:2! FC Schalke blamiert sich bei Dynamo Dresden

Die letzte Begegnung der ersten Runde endet mit einer Pokal-Sensation. Schalke ist nach der Pleite in Dresden erstmals seit 23 Jahren schon in Runde 1 draußen.

Christian Wetklo hat einen Vertrag bei Schalke 04 unterschrieben.
Nach Fiasko in Darmstadt
Keeper Christian Wetklo kommt beim FC Schalke 04 unter

Torwart Christian Wetklo hat nach seinem 30-Tage-Fiasko in Darmstadt einen neuen Arbeitgeber gefunden. Schalke 04 verpflichtete den zuletzt vereinslosen Keeper.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Schalke-Videos
Alle Videos