Schalke 04
Spielberichte, Transfers und die wichtigsten Nachrichten zu Schalke 04.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Abschied von Schalke: Spurs melden Verpflichtung von Holtby

Lewis Holtby verlässt den FC Schalke 04 im Sommer.
Lewis Holtby verlässt den FC Schalke 04 im Sommer.
 Foto: dpa
Tottenham/Gelsenkirchen –  

Tottenham Hotspur hat Lewis Holtby vom FC Schalke 04 verpflichtet. Wie der Premier-League-Club am Freitag auf seiner Homepage bekanntgab, habe man sich mit dem dreimaligen deutschen Nationalspieler geeinigt. Er wird im Sommer auf die Insel wechseln.

Vertragsdetails wurden zunächst nicht bekannt, die medizinischen Tests auf der Insel stehen ebenfalls noch aus. Der Kapitän der deutschen U21-Nationalmannschaft hatte Ende Dezember verkündet, seinen Vertrag bei Schalke nicht zu verlängern.

Mit dem Wechsel erfüllt sich für den 22 Jahre alten Spielmacher, der sich derzeit in Katar mit den Schalkern auf die Rückrunde vorbereitet, ein Traum. Holtby hatte schon seit Jahren mit einem Transfer auf die Insel kokettiert, da sein Vater Chris Engländer ist und er zahlreiche Verwandte dort hat.

In der Spurs-Mannschaft von Teammanager Andre Villas-Boas soll Holtby die Lücke schließen, die die vor der Saison abgewanderten Rafael van der Vaart (zum Hamburger SV) und Luca Modric (zu Real Madrid) hinterlassen haben.

Die „Spurs“ rangieren derzeit auf dem dritten Tabellenrang in England.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Schalke 04
Gut möglich, dass Schalkes Max Meyer (l.) und Reals Sami Khedira bald  zusammen in der A-Nationalmannschaft spielen. Bundestrainer Löw hat Meyer auf dem Zettel.
Schalkes Super-Talent
Max Meyers (19) irrer Aufstieg

Max Meyer gilt als das Juwel des deutschen Fußballs. Wir trafen den 1,73 Meter kleinen Mittelfeldspieler des FC Schalke 04 zum Interview.

Horst Held ist seit 2010 Sportvorstand beim FC Schalke 04.
„Wir sind ein richtig gutes Team“
Horst Heldt vor Vertragsverlängerung bei Schalke 04

Der FC Schalke 04 will die Zusammenarbeit mit Sportvorstand Horst Heldt über das Jahr 2016 hinaus fortsetzen. Der Aufsichtsratsvorsitzende Clemens Tönnies stellte Heldt einen neuen Vertrag in Aussicht.

Gegen Matija Nastasic (vorne) sah Real-Superstar Gareth Bale im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League kein Land.
Für 9,5 Millionen Euro
Schalke 04 verpflichtet serbische Abwehr-Kante Matija Nastasic fest

Innenverteidiger Matija Nastasic bleibt über das Saisonende beim FC Schalke 04. Der 21-jährige Serbe wechselt für 9,5 Millionen Euro fest von Manchester City zu den Königsblauen.

Fußball

Anzeige

Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Videos