Schalke 04
Spielberichte, Transfers und die wichtigsten Nachrichten zu Schalke 04.

Der WDR hat krasse Missstände bei der Schalker Stadionsicherheit aufgedeckt.
Keine Schulungen, keine Ausweise
WDR deckt krasse Mängel bei Schalker Sicherheitsdienst auf

Ein Undercover-Bericht des WDR-Magazins „sport inside“ hat krasse Mängel im Ordnungsdienst des FC Schalke 04 offenbart.

Rafinha hat den FC Schalke bereits 2010 verlassen. Seit dem warteten die Königsblauen noch auf Geld.
Streit mit Genua beigelegt
Nach fünf Jahren: Schalke bekommt Rafinha-Millionen

Lange hat es gedauert, jetzt hat der FC Schalke endlich eine jahrelang ausstehende Restzahlung der Ablösesumme für Fußball-Profi Rafinha erhalten.

Donis Avdijaj gilt als eines der größten Talente in der Bundesliga.
Sturm-Talent soll Praxis sammeln
Schalke verleiht Donis Avdijaj nach Graz

Fußball-Bundesligist Schalke 04 verleiht sein Talent Donis Avdijaj (18) an Sturm Graz. Der Stürmer soll für eineinhalb Jahre für den dreimaligen österreichischen Meister auflaufen.

Innenverteidiger Matija Nastasic konnte sich bei Manchester City bisher nicht durchsetzen.
Serbe kommt auf Leihbasis
Schalke schnappt sich Manchesters Nastasic

Endlich ist das Ding durch! Schalke 04 verpflichtet Verteidiger Matija Nastasic vom englischen Meister Manchester City auf Leihbasis, im Sommer könnte ein Kauf folgen.

Ralf Fährmann zog sich eine Knie-Verletzung zu.
Knie-Verletzung
Schalke bangt um Keeper Ralf Fährmann

Schalke muss im Trainingslager in Doha/Katar vorläufig auf Ralf Fährmann verzichten. Der Torhüter zog sich eine Knie-Verletzung zu.

Auch für Schalke-Profi Dennis Aogo gelten die neuen Social-Media-Regeln.
Wegen Online-Eskapaden
Twitter-Anleitung: Schalke 04 führt Social-Media-Regeln ein

Fußball-Bundesligist Schalke 04 führt Socia-Media-Regeln für seine Profis ein. In der Hinrunde hatten Einträge mehrfach für Unruhe gesorgt.

Am Boden: Hamburgs Petr Jiracek.
Nach 1:2-Pleite gegen Köln
Schalke lässt wieder Punkte liegen: 0:0 gegen HSV

Eine Woche nach der überraschenden 1:2-Pleite gegen den 1. FC Köln kamen die Königsblauen gegen den Krisenklub Hamburger SV nicht über ein enttäuschendes 0:0 hinaus.

Kein Glück im Spiel, Glück im Unglück auf der Straße: Christian Clemens.
Glück im Unglück
Weihnachts-Engel beschützt Clemens

Der Mittelfeldspieler von Schalke 04, Christian Clemens, landete in der Nacht zu Freitag mit seinem Mercedes-Benz in der Mittelleitplanke. An der Luxus-Karosse entstand ein Totalschaden.

Weiter in Königsblau aktiv: Klaas-Jan Huntelaar.
Vertrag bis 2016
Klaas-Jan Huntelaar verlängert auf Schalke

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat den Vertrag mit seinem niederländischen Stürmer Klaas-Jan Huntelaar nach 2WAZ"-Angaben um weitere zwei Jahre bis 2017 verlängert.

Der Unfall-Mercedes von Christian Clemens
Schalke-Schock
Autounfall! Ex-Kölner Christian Clemens von Windböe erfasst

Das Fahrzeug des aktuellen Schalke-Profis wurde von einer Windböe erfasst, aufgrund des Unfalls steht der 23-Jährige nicht im Kader für das Heimspiel am Samstag gegen den Hamburger SV.

Ex-Kölner Christian Clemens
Schalke-Schock
Autounfall! Ex-Kölner Christian Clemens von Windböe erfasst

Das Fahrzeug des aktuellen Schalke-Profis wurde von einer Windböe erfasst, aufgrund des Unfalls steht der 23-Jährige nicht im Kader für das Heimspiel am Samstag gegen den Hamburger SV.

Eric Maxim Choupo-Moting willes nicht glauben, aber Schiedsrichter Marco Fritz zeigt Abseits an.
Späte Entscheidung
Schalker Dusel-Sieg in Paderborn

Im Rennen um die Champions-League-Plätze hat Schalke 04 beim Aufsteiger SC Paderborn einen wertvollen, aber glücklichen Sieg gefeiert

Schalkes Co-Trainer Sven Hübscher (m.) liegt nach der Feuerzeugattacke blutend am Boden.
DFB ermittelt
Schalke: Es wird eng für den Feuerzeugwerfer

Schnappen die Schalker der Feuerzeug-Chaoten? Die Königsblauen sind bei den Ermittlungen gegen den Feuerzeugwerfer im Heimspiel am Samstag gegen den 1. FC Köln offenbar einen Schritt weiter gekommen.

Zeigefinger hoch: Schalkes Matchwinner Max Meyer jubelte nach seinem goldenen  Tor zum 1:0  in Maribor.
Schalke feiert den strammen Max
Meyer-Tor bringt Königsblau 6 Millionen €

Vor dem Anpfiff schob Meyer noch Frust. Denn trotz seiner starken Vorstellung in der Bundesliga beim 4:0 in Stuttgart setzte Roberto Di Matteo (44) den feinen Techniker nur auf die Bank.

Zlatiko Zahovic ist vor dem Match gegen Schalke optimistisch.
Vor dem Duell gegen Schalke
Slowenen-Legende Zahovic: „Maribor wird gewinnen“

Für den FC Schalke geht es am Mittwochabend in der Champions League um alles! Zieht Königsblau ins Achtelfinale ein?

Schmerzhafter Ausfall: Kevin-Prince Boatengs Sprunggelenk ist noch nicht wieder heil.
Sam und Santana zurück
Schalke ohne Kevin-Prince Boateng nach Maribor

Der FC Schalke 04 muss das Gruppenfinale in der Champions League bei NK Maribor ohne Kevin-Prince Boateng bestreiten. Der Mittelfeldspieler hat seine Sprunggelenksprobleme noch nicht ganz überwunden.

Steht in der Kritik: Sportdirektor Horst Heldt.
Schalke-Manager
So reagiert Horst Heldt auf die Kritik: „Ich weiß, wie man Meister wird!“

Schalke-Manager Horst Heldt hat mit Eigenwerbung auf die aufkommende Kritik an seiner Person reagiert: „Ich mache den Job seit acht Jahren...“

Steht mal wieder in der Kritik: Sportdirektor Horst Heldt.
Ex-Schalker gegen Horst Heldt
Hat Jermaine Jones recht mit seiner Twitter-Kritik?

Nach der Champions-League-Klatsche liegt Schalke 04 am Boden und die Kritik am Sportdirektor

Jermaine Jones spielt nach sieben Jahren auf Schalke nun bei Besiktas Istanbul.
Nach 0:5-Pleite gegen Chelsea
Aggro-Attacke gegen Manager von Schalke: Jermaine Jones schießt gegen Horst Heldt

Frust-Tweet: Der Ex-Schalker Jermaine Jones hat nach der Schalke-Pleite (0:5) gegen Chelsea den Schalker Vorstand Horst Heldt scharf angegriffen.

Die Krönung des Schalke-Versagens: Jan Kirchhoff (r.) köpft den Ball nach einer Ecke ins eigene Tor.
0:5 gegen Chelsea
Schalkes Höwedes bittet Fans um Entschuldigung

Jetzt muss Schalke 04 ernsthaft um das Erreichen des Achtelfinals in der Champions League zittern! Beim 0:5 im Heimspiel gegen den FC Chelsea hatten die Königsblauen nicht den Hauch einer Chance, die Partie für sich zu entscheiden.

Schalke-Trainer Di Matteo bleibt cool.
Schalke muss punkten!
Ex-Klub Chelsea kommt: Di Matteo hat „keine Zeit für Emotionen“

Der Schalke-Trainer trifft auf seinen Ex-Klub. Der Coach gibt sich vor dem Wiedersehen ganz cool.

Die Polizei nahm 30 Schalke-Fans vorläufig fest.
30 Festnahmen
Randale in Freiburg: Vermummte Schalke-Fans greifen Fanprojekt an

Nach dem Spiel zwischen dem SC Freiburg und Schalke 04 kam es am Samstagabend zu einem unschönen Zwischenfall. Ein Bus Schalke-Fans attackierte das Freiburger Fanprojekt.

Schalkes Julian Draxler musste gegen den FC Augsburg bereits in der ersten Minute verletzt ausgewechselt werden.
Nach Blitz-Verletzung
Hinrunden-Aus für Schalkes Julian Draxler

Bittere Nachricht für Schalke 04! Für Weltmeister Julian Draxler ist das Fußball-Jahr wie befürchtet beendet.

Schalke-Schock trotz Sieg
Weltmeister Draxler schon nach elf Sekunden verletzt

Schalke 04 gegen den FC Augsburg: Das Freitagabendspiel begann gleich mit einem Schock für die Schalker.

Sidney Sam muss gegen seinen Ex-Klub Bayer Leverkusen auf der Bank Platz nehmen.
Ersatzbank statt Einsatz
Sidney Sams Schalke-Frust bleibt auch gegen Bayer

Selbst gegen seinen Ex-Klub Bayer Leverkusen sitzt Sidney Sam auf der Ersatzbank. Dabei wollte er auf Schalke durchstarten, weil er bei Bayer kaum Einsätze hatte.

Choupo-Moting sorgt vom Punkt für die Entscheidung.
Wegen Elfmeter
Sporting legt Protest gegen 3:4-Pleite auf Schalke ein

Die Portugiese wollen angesichts des unberechtigten Handelfmeters eine Wiederholung der Partie.

Klaas-Jan Huntelaar köpft Lissabons Jonathan Silva den Ball ins Gesicht. Dafür gab es Elfmeter.
Nach „Gesichtselfmeter“
Schalke-Star Klaas-Jan Huntelaar für Videobeweis

Es war eine Fehlentscheidung, die dem FC Schalke einen Last-Minute-Sieg gegen Sporting Lissabon ermöglichte. Jetzt fordert ausgerechnet Schalke-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar den Videobeweis.

Last-Minute-Treffer zum 4:3! Siegtorschütze Maxim Choupo-Moting und Klaas-Jan Huntelaar freuen sich.
Lucky-Punch in der Nachspielzeit
Elfmeter rettet Schalke drei Punkte gegen Lissabon

Roberto Di Matteo hat bei der Rückkehr in die Champions League mit Schalke 04 dank eines Last-Minute-Treffers von Eric Maxim Choupo-Moting einen Sieg gefeiert.

Roberto di Matteo (r.) und Assistent Sven Hübscher betreiben engagiertes „Synchron-Coaching“.
Schalke gegen Hertha
Di Matteo siegt mit Chelsea-Taktik

Roberto di Matteo ist zufrieden, sein Debüt als Schalke-Coach ist beim 2:0 gegen Hertha geglückt.

Roberto Di Matteo bei seiner Vorstellung als Schalke-Coach.
Neuer Coach vorgestellt
Di Matteo will mit Schalke in die Königsklasse

Roberto Di Matteo bläst zur Aufholjagd. Der neue Chefcoach des FC Schalke 04 versprühte bei seiner offiziellen Vorstellung am Mittwoch jede Menge Optimismus

In München stemmte Di Matteo 2012 als Chelsea-Coach den Champions-League-Pokal.
Königsblauer K.o.
Bayern-Schreck soll Schalke bändigen

Der Italiener Roberto Di Matteo soll Schalke retten. Keller, der während seiner Amtszeit umstritten war, geht unter Tränen.

Jogi Löw bedauert den Rauswurf von Schalke-Coach Jens Keller.
Nach Keller-Rauswurf
Bundestrainer Jogi Löw: „Für Jens tut es mir Leid“

Bundestrainer Joachim Löw hat die Entlassung von Trainer Jens Keller bei Fußball-Bundesligist Schalke 04 bedauert.

Sein größter Triumph: Roberto Di Matteo reckt den Champions-League-Pokal in den Münchener Himmel.
Er spricht sechs Sprachen
Das ist der neue Schalke-Coach Roberto Di Matteo

Vor zwei Jahren versaute er den Bayern mit seinen Blues das „Finale Dahoam“, nun ist er neuer Trainer beim FC Schalke 04: Roberto Di Matteo.

Die Schalke-Führung hat das Vertrauen in Jens Keller verloren.
Trainer-Hammer
Schalke 04: Keller gefeuert, jetzt kommt di Matteo

Was für ein Trainer-Hammer am frühen Dienstagmorgen. Schalke 04 hat sich von Jens Keller (43) getrennt. Gleichzeitig präsentierte der Klub den Nachfolger.

Kommt das Spray oder nicht?
Die große Schaumschlägerei in Gelsenkirchen

Dem Schiedsrichter droht wohl doch kein Bußgeld nach der Freistoßspray-Nutzung. Der DFB hat sogar vor, es wie geplant im Oktober einzuführen.

Fußball

Anzeige

Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Videos