Schalke 04
Spielberichte, Transfers und die wichtigsten Nachrichten zu Schalke 04.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

1,7 Millionen Ablöse: Holtby-Abgang zu Tottenham kurz vor Abschluss

Lewis Holtby feiert seinen Treffer. War es sein letzter für Schalke?
Lewis Holtby feiert seinen Treffer. War es sein letzter für Schalke?
Foto: Bongarts/Getty Images
Gelsenkirchen –  

Laut Medienberichten stehen die geplanten Transfers von Lewis Holtby und Michel Bastos beim FC Schalke 04 kurz vor dem Abschluss.

Der Fußball-Bundesligist habe sich mit Tottenham Hotspur über den sofortigen Wechsel von Holtby geeinigt. Demnach kassiert Schalke für den 22 Jahre alte Mittelfeldspieler eine Ablöse von 1,75 Millionen Euro und zusätzlich die Einnahmen aus einem Freundschaftsspiel zwischen beiden Vereinen. Holtby besaß bereits einen Vertrag beim Premier-League-Club aus London vom 1. Juli an.

Nach Informationen der „Bild“-Zeitung sei damit auch die Verpflichtung von Bastos von Olympique Lyon nahezu perfekt. Der 29 Jahre alte brasilianische Offensivspieler werde noch am Montag zum Medizincheck in Gelsenkirchen erwartet. Bastos soll für 1,8 Millionen für eineinhalb Jahre bis zum 30. Juni 2014 Millionen ausgeliehen werden.

Schalke habe sich sowohl im Sommer 2013 als auch im Sommer 2014 eine Kaufoption für den Nationalspieler gesichert. Der Revierclub hat beide Transfers auf noch nicht bestätigt.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Schalke 04
Sead Kolasinac wird verletzt vom Platz in Hannover geführt.
Schalke-Schock in Hannover
Verteidiger Sead Kolasinac mit Kreuzbandriss

Bittere Nachricht für Schalke 04! Linksverteidiger Sead Kolasinac hat sich bei der 1:2-Auftaktniederlage bei Hannover 96 einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen.

Das 1:0 für Dresden fiel vom Elfmeterpunkt. Justin Eilers ließ Keeper Ralf Fährmann keine Chance.
Aus im DFB-Pokal
1:2! FC Schalke blamiert sich bei Dynamo Dresden

Die letzte Begegnung der ersten Runde endet mit einer Pokal-Sensation. Schalke ist nach der Pleite in Dresden erstmals seit 23 Jahren schon in Runde 1 draußen.

Christian Wetklo hat einen Vertrag bei Schalke 04 unterschrieben.
Nach Fiasko in Darmstadt
Keeper Christian Wetklo kommt beim FC Schalke 04 unter

Torwart Christian Wetklo hat nach seinem 30-Tage-Fiasko in Darmstadt einen neuen Arbeitgeber gefunden. Schalke 04 verpflichtete den zuletzt vereinslosen Keeper.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle Schalke-Videos
Alle Videos