Reise
Nachrichten und Service zu allen Fragen rund ums Reisen, Urlaub und Hotels

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Router in den Zügeln: Kein Scherz! Diese Esel haben WLAN

Schnell ein Foto verschicken – sogar die Esel im historischen Park von Kfar Kedem haben jetzt WLAN.
Schnell ein Foto verschicken – sogar die Esel im historischen Park von Kfar Kedem haben jetzt WLAN.
Foto: dapd
Jerusalem –  

Jeder Esel hat WLAN. Das gilt in Israel jetzt ganz besonders für den historischen Park von Kfar Kedem, der den Menschen das Leben zur Zeit des Alten Testaments nahebringen möchte.

Wer dort als Besucher in antiker Tracht, in einen Umhang gekleidet auf einem Esel durch die Hügel von Galiläa reitet, kann nun auch gleichzeitig noch im Internet surfen.

Möglich machen das WLAN-Router, die um den Hals der Esel hängen und wie Zügel aussehen.

Parkmanager Menachem Goldberg erklärte am Mittwoch, er hoffe, dass durch diese Verbindung von Alt und Neu das Interesse der jüngeren Generation am Leben im alten Galiläa steige. Die jungen Menschen könnten Erfahrungen und Fotos sofort mit ihren Freunden teilen.

Gleich geht s weiter: Bitte einfach kurz die Frage zum Spot beantworten.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Reise
Bayern ist Stau-Bundesland Nummer 1. Ein Drittel aller Staus fanden sich in hier wieder.
Stau-Statistik des ADAC
11.000 Kilometer Reise-Stau im Sommer, ein Drittel in Bayern

Das befürchtete Verkehrschaos ist in den Sommerferien auf deutschen Autobahnen ausgeblieben. Die ADAC-Bilanz liest sich recht positiv.

Einzigartige Natur: Baobab-Bäume (Affenbrotbäume) auf Madagaskar.
Für immer verloren?
Diese Urlaubsparadiese sind bedroht

Alpen, Malediven, Venedig: Das sind nur einige von weltweit beliebten Reisezielen, die es in wenigen Jahrzehnten nicht mehr geben könnte. Welche Orte unsere Enkel wahrscheinlich nicht mehr sehen werden.

Trickdiebe schlagen in Rom häufig zu.
Taschendiebe
So dreist werden Touristen in Rom abgezockt

Pantheon, Kolosseum, Trevi-Brunnen: Tausende Touristen besuchen täglich die Sehenswürdigkeiten in der italienischen Hauptstadt. Taschendiebe nutzen das Gewirr schamlos aus. Die Polizei ist machtlos.

Reise
Bildergalerien
Aktuelle Videos
Reisewetter
Reisewetter