Reise
Nachrichten und Service zu allen Fragen rund ums Reisen, Urlaub und Hotels

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Router in den Zügeln: Kein Scherz! Diese Esel haben WLAN

Schnell ein Foto verschicken – sogar die Esel im historischen Park von Kfar Kedem haben jetzt WLAN.
Schnell ein Foto verschicken – sogar die Esel im historischen Park von Kfar Kedem haben jetzt WLAN.
 Foto: dapd
Jerusalem –  

Jeder Esel hat WLAN. Das gilt in Israel jetzt ganz besonders für den historischen Park von Kfar Kedem, der den Menschen das Leben zur Zeit des Alten Testaments nahebringen möchte.

Wer dort als Besucher in antiker Tracht, in einen Umhang gekleidet auf einem Esel durch die Hügel von Galiläa reitet, kann nun auch gleichzeitig noch im Internet surfen.

Möglich machen das WLAN-Router, die um den Hals der Esel hängen und wie Zügel aussehen.

Parkmanager Menachem Goldberg erklärte am Mittwoch, er hoffe, dass durch diese Verbindung von Alt und Neu das Interesse der jüngeren Generation am Leben im alten Galiläa steige. Die jungen Menschen könnten Erfahrungen und Fotos sofort mit ihren Freunden teilen.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Reise
Hiddensee
Geheimtipps
Kennen Sie die deutschen Mini-Inseln?

Klein aber oho: Vilm, Hooge und Hiddensee sind nur wenige Quadratkilometer groß, aber haben für Naturliebhaber und Ruhesuchende viel zu bieten. Wir zeigen zehn unbekannte deutsche Inseln in Nord- und Ostsee, die einen Ausflug oder eine Reise wert sind.

Kein Grund zur Panik: Die Grauen Riffhaie vor Palaus Inseln interessieren sich mehr für Muränen und Doktorfische als für Menschen.
Für Mutige
In Palau können Sie mit Haien tauchen

365 Inseln, mehr als 60 ausgewiesene Tauchplätze – das ist das Pazifikparadies Palau. In der ehemaligen deutschen Kolonie können Urlauber mit grauen Riffhaien und exotischen Quallen tauchen.

Wer beim Buchen einige Tipps beachtet, kann den Urlaub im Ferienhaus entspannt genießen.
Ferienhaus buchen
So fallen Sie nicht auf Scheinangebote im Netz rein

Bei Ferienwohnungen im Internet lauern viele Fallen. Aber wie erkennen Urlauber einen seriösen Anbieter? Mit diesen sechs Tipps buchen Sie Unterkünfte sicher online.

Reise

Wir möchten die Leserreise für unsere Kunden verbessern.

Wir möchten unser Leserreisen-Angebot für Sie noch attraktiver gestalten. Daher laden wir Sie ein, an dieser nur wenige Minuten dauernden Umfrage teilzunehmen.

Bildergalerien
Aktuelle Videos

Lernen Sie in der KVB-Kundenzeitung neue Mobilitätskonzepte für Köln kennen.

Reisewetter
Reisewetter