Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Reise
Nachrichten und Service zu allen Fragen rund ums Reisen, Urlaub und Hotels

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Oktoberfest: Volle Zelte? Hierhin kann man ausweichen!

 Foto: dapd

Das Oktoberfest ist nicht nur hierzulande eine Attraktion: Alljährlich kommen rund sechs Millionen Gäste aus aller Welt auf die Wiesn. Da werden Zelte auch gern mal wegen Überfüllung geschlossen. Wohin man dann ausweichen kann, verraten wir hier.

Um das weltweit größte Volksfest zu besuchen, nimmt so mancher eine lange Anreise und hohe Übernachtungskosten in Kauf. Umso ärgerlicher ist es, wenn lange Schlangen die Stimmung trüben und die Zelte wegen Überfüllung geschlossen sind.

Wohin Besucher ausweichen können, um doch noch in den Genuss von original bayerischen Schmankerln und gepflegter Tradition zu kommen, zeigt TripAdvisor. Das Reiseportal stellt zehn beliebte Münchner Wirtshäuser in zentraler Lage als Alternative zum Wiesn-Zelt vor. Es sind die Lieblings-Gasthäuser der Tripadvisor-Nutzer.

Darunter befindet sich sowohl das weltweit bekannte Hofbräuhaus, das nicht nur eine gastronomische Institution Münchens ist, sondern wohl auch das berühmteste Brauhaus der Welt. Hier erleben Einheimische und Touristen täglich urige Wirtshausstimmung mit der hauseigenen Musikkappelle.

Aber auch Empfehlungen wie das Wirtshaus in der Au, das sich nahe der Innenstadt befindet und die Geburtsstätte der Münchner Knödelei ist. Hier gibt es nicht nur die unterschiedlichsten Knödelvariationen, sondern auch die größten Knödel Münchens. Die Spezialitäten des Hauses werden im stilvoll urbayerischen Ambiente serviert. Wer sie nachkochen möchte, nimmt gleich an einem Knödelkochkurs teil.

Neugierig geworden? Noch mehr gute Tipps in Münchens Innenstadt zeigen wir in der Bildergalerie.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Reise
Wie eine aktuelle Studie des Mindlab International ergab, tragen Geräusche, wie Musik, im Umfang von neun Prozent zum perfekten Urlaub bei.
Macarena und Co.
Diese Songs erinnern uns immer wieder an Urlaub

Überrascht im Dschungel, verkatert am Hotelpool, befreit im Auto: Die schönsten Erinnerungen unserer Redaktion an unvergessliche musikalische Urlaubsmomente haben wir hier zusammengetragen.

Im Nordwesten Deutschlands liegen einige Orte mit merkwürdigen Namen: Zum Beispiel Jux, Fickmühlen und Sommerloch.
Skurrile Ortsnamen
Video: Wie lebt es sich in Fickmühlen oder Kotzheim?

Fickmühlen, Busendorf und Lederhose: Wer würde in diesen Orten gern wohnen? Der Reporter im Video besucht die Orte mit den kuriosen Namen und lüftet die Geheimnisse dahinter. Die verblüffenden Antworten.

Besser fotografieren mit dem Smartphone: Aufstecklinsen wie der Olloclip bieten einen zweifachen Zoom und einen Polarisationsfilter für Apples Smartphone.
Kein Zoom, mehr Licht
7 Tipps für tolle Urlaubsfotos mit dem Smartphone

Smartphone-Fotos wirken oft langweilig, wie Schnappschüsse, und sind nicht selten von schlechter Qualität. Doch auch mit dem Handy lassen sich ansehnliche Fotos schießen. Eine Expertin verrät, wie.

Reise

Wir möchten die Leserreise für unsere Kunden verbessern.

Wir möchten unser Leserreisen-Angebot für Sie noch attraktiver gestalten. Daher laden wir Sie ein, an dieser nur wenige Minuten dauernden Umfrage teilzunehmen.

Bildergalerien
Aktuelle Videos
Reisewetter
Reisewetter

Zur mobilen Ansicht wechseln