Reise
Nachrichten und Service zu allen Fragen rund ums Reisen, Urlaub und Hotels

Empfehlen | Drucken | Kontakt

FKK-Camping: Nackt in Deutschland

Foto: dpa

Endlich frei! Viele Urlauber genießen ihre Ferien erst richtig, wenn sie ohne Textilien in der Sonne baden können. Wir haben zusammengestellt, wo Naturisten in Deutschland beim hüllenlosen Camping glücklich werden können.

Vom Ostseestrand bis zum Schwarzwald: in Deutschland gibt es zahlreiche Möglichkeiten für FKK-Urlaub auf einem Campingplatz. Einer der schönsten Ostsee-Plätze für Ganzkörperbräuner ist der „Rosenfelder Strand“ in Ostholstein. Er ist 1,6 km lang und besonders für Sportler interessant (inklusive Reiten). Am ganzen Körper barfuß Urlaub machen kann man auch in Mecklenburg-Vorpommern. Das „Regenbogen Camp“ in Prerow bietet 2,5 km Strand. Hier dürfen teilweise auch Hunde mit in die Dünen.

Auch an der Nordsee darf nackt gebadet werden. Schöne FKK-Strände findet man auf fast allen Nordsee-Inseln: Helgoland, Sylt, Amrum oder Norderney. Aber auch auf dem Festland sind einige Nacktbade-Zonen eingerichtet. In St. Peter-Ording gibt es zwei FKK-Strände, in Cuxhaven heißen die Nacktbadestrände „Neu-Nackeduhnien“ (eine sandige Halbinsel im Wattenmeer) sowie „Alt-Nackeduhnien“ (etwa 4 km vom Döser Strand entfernt).

Sehr weit südlicher gibt es zwei FKK-Camping-Plätze, die die lange Anfahrt lohnen. Zum Beispiel in Hilsbach bei Sinsheim in Baden-Württemberg. Von hier aus lohnen sich (dann aber doch bekleidet) Ausflüge zum Automobilmuseum oder nach Heidelberg. Beleibt sind auch (teilweise textilfreie) Wanderungen durch den Kraichgau. Und in Neuenburg-Steinenstadt gibt’s den „Ferienpark für Naturisten“ im berühmten Drei-Länder-Eck. Die Highlights: Erfrischen im Naturbadesee, Ausflüge nach Frankreich und in die Schweiz.

Weitere Informationen:

www.nordsee24.de/nordsee-urlaub/strandurlaub/fkk-strand-nordsee
www.camping-hilsbachtal.de
www.camping-bestensee.de
www.fkk-camping.de
www.fkk-camping-ostsee.de
www.regenbogen.ag
www.die-naturisten.de

Weitere Meldungen aus dem Bereich Reise
Statt Schokoladenhasen gibt es in Australien Schokoladenbilbys. Das Bilby ist ein nachtaktives Beuteltier.
Ostern mal anders
Kennen Sie den Schoko-Bilby?

Manchmal ist Eiersuchen im eigenen Garten zu Ostern doch echt langweilig, oder? Dann lernen Sie doch die Traditionen anderer Länder kennen – und stärken Sie sich dabei statt mit einem Schokohasen mit einem Schokobilby.

Im Fort Stevens State Park vor der Nordwestküste der USA liegen die Trümmer des englischen Segelschiffs „Peter Iredale“. Bei der Einfahrt in den Columbia River strandete es am 25. Oktober 1906. (Foto: Becky PlaBtt/Flickr)
Gestrandet
Die spektakulärsten Schiffswracks über Wasser

Nicht auf dem Grund des Meeres, sondern über der Wasseroberfläche liegen die Überreste von Schiffen an Stränden, Küsten, sogar Wüsten.

Germanwings übernimmt weitere Lufthansa-Strecken am Flughafen Düsseldorf.
Billigflieger
Germanwings: Bald 68 Ziele ab Düsseldorf erreichbar!

Germanwings schließt bis Ende des Jahres die Übernahme der Düsseldorfer Lufthansa-Strecken ab! Bereits ab Mittwoch sind 64 der angepeilten 68 Ziele buchbar.

Reise
Bildergalerien
Aktuelle Videos
Reisewetter
Reisewetter