l

Reise
Nachrichten und Service zu allen Fragen rund ums Reisen, Urlaub und Hotels

Empfehlen | Drucken | Kontakt

21 Uhr auf Gleis 9: Irre: Pizza-Lieferung auf der Bahn-Durchreise

Von
Foto: dpa (Symbolbild)

Die Deutsche Bahn - das ist eine teure Servicewüste auf Schienen. Am Samstag machte der EXPRESS-Reporter auf einer Dienstfahrt (erneut) die leidige Erfahrung. Das Gute: Dafür kam er auf eine neue Geschäftsidee.

Das war passiert: Auf der viereinhalbstündigen Rückfahrt im ICE von Hamburg nach Köln fiel nach fünf (!) Minuten das ganze Licht im Bordbistro aus. Schroffe Ansage: „Das wird sich nicht ändern. Bitte verlassen Sie den Wagen. Wir schließen.“ Essen, Getränke? „Sorry, gibt's nicht.“

Der Magen knurrt, der Durst nimmt zu. Was tun? Ein Kollege hatte die Idee: Wie wäre es mit einem Pizza-Lieferservice? Zum Bahnhof, direkt zum Gleis und Wagen? Warum eigentlich nicht?

Per Handy wurden flink Adressen und Nummern gesucht, etwas skurrile Anrufe folgten. Im eher konservativen Osnabrück dachte man eher an „Verstehen Sie Spaß?“. In der Studentenstadt Münster klappte es - weil die Bahn auch ausnahmsweise pünktlich war.

Der Beweis: 21 Uhr auf Gleis 9 - da soll die Pizza hin!
Der Beweis: 21 Uhr auf Gleis 9 - da soll die Pizza hin!

Um 21.00 Uhr konnten wir beim zweiminütigen Halt am Hauptbahnhof, Gleis 9, Wagen 14, die Bestellung entgegennehmen. Und waren um Hunger, Durst und rund 30 Euro ärmer sowie um eine neue Geschäftsidee reicher. Bei diesem „Service“ der Bahn könnte solch ein Geschäft glatt florieren!

Weitere Meldungen aus dem Bereich Reise
Kastanienallee unweit von Gnoien (Landkreis Rostock). Mecklenburg-Vorpommern gehört zu den alleenreichsten Bundesländern in Deutschland.
Traumstrecken
Auf diesen Straßen will man nie ankommen

Schalten Sie doch mal einen Gang runter: Bei vielen Straßen in ganz Deutschland ist der Weg das Ziel ist. Denn vor dem Fenster zeigen sich wunderschöne Landschaften. Welche Straßen sich lohnen.

Auftritt im Morgengrauen: Das Buffalo Roundup ist das jährliche Highlight im Custer State Park.
Cowboys und Bisons
So geht Alm-Abtrieb auf Amerikanisch

Prärie statt Weide, Bisons statt Kühe: Cowboys treiben in South Dakota im Mittleren Westen der USA jeden Herbst die Bisons zusammen. Dann werden die Tiere geimpft und gebrandmarkt. Dabei wird der Wilde Westen wieder lebendig.

Die Lufthansa streikt am Dienstag in Frankfurt.
Piloten streiken wieder
Das müssen Sie zum Lufthansa-Streik jetzt wissen

Die Piloten der Lufthansa wollen am Dienstag in Frankfurt Langstreckenflüge bestreiken. Welche Rechte die Fluggäste aber dennoch haben, verraten wir hier.

Reise
Bildergalerien
Aktuelle Videos
Reisewetter
Reisewetter