Reise
Nachrichten und Service zu allen Fragen rund ums Reisen, Urlaub und Hotels

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Bahnfahrer aufgepasst: Neue Betrugsmasche mit Bahntickets

Foto: dpa
Berlin –  

Bahnreisende müssen sich vor einer neuen Betrugsmasche in Acht nehmen: Kriminelle ergaunern derzeit Bahnfahrkarten mit gehackten Kreditkartendaten.

Die Tickets werden dann zu Schnäppchenpreisen über Mitfahrzentralen weiterverkauft, berichtet die Stiftung Warentest in Berlin.

Wer solche Tickets kauft, macht sich unter Umständen strafbar. Bemerkt die Bahn den Betrug rechtzeitig, wird dem Schaffner im Zug das Ticket als ungültig angezeigt. Der Reisende zahlt dann den doppelten Fahrpreis. In mehreren Fällen wurden gegen Käufer Strafverfahren eingeleitet.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Reise
Etliche Urlauber zieht es jedes Jahr wieder ans Meer. Die Berge vermissen sie nie.
Urlaubstypen
Darum lieben wir entweder Meer oder Berge

Fahren Sie lieber ans Meer oder in die Berge? Die meisten Deutschen wissen ganz genau, welcher Urlaubstyp sie sind. Das hat nichts mit Zufall zu tun. Experten erklären die spannenden Gründe.

Gute Bilder gelingen, wenn man die Perspektive wechselt.
Experte verrät
Zehn Tipps für die perfekten Urlaubsfotos

Damit Sie sich dieses Jahr mal nicht über unscharfe und überbelichtete Urlaubsfotos ärgern: Wir haben zehn Tipps zusammengestellt, mit denen jeder Hobbyfotograf zum Profi wird.

Ab geht die Post auf der Achterbahn im Legoland.
Ferien-Ausflug
10 beliebte Freizeitparks in Deutschland

Von Achterbahn bis Zaubershow: Ein Tag im Erlebnispark ist für viele Familien ein Muss in den Sommerferien. Hier lesen Sie, welche Parks am beliebtesten sind und einen Besuch lohnen.

Reise
Bildergalerien
Aktuelle Videos
Reisewetter
Reisewetter