l

Reise
Nachrichten und Service zu allen Fragen rund ums Reisen, Urlaub und Hotels

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Nizza, Barcelona & Co.: Zehn Städte mit wunderschönem Strand

Wer es etwas ruhiger mag als in Barcelona, sollte für einen Stadt-Strand-Urlaub nach San Sebastián ins Baskenland reisen.
Wer es etwas ruhiger mag als in Barcelona, sollte für einen Stadt-Strand-Urlaub nach San Sebastián ins Baskenland reisen.
Foto: Flickr/innovacionweb.com

Bummeln oder baden, Sightseeing oder lieber an den Strand? Zum Glück gibt es ein paar Städte rund um den Globus, wo alles geht. Diese Metropolen haben mindestens einen tollen Sandstrand direkt vor der Tür. Die Highlights von Barcelona bis Sydney.

Die europäische Strandmetropole schlechthin ist Barcelona. Es gibt wohl kaum einen Ort, der so viel bietet. Morgens einen Besuch der berühmten Gaudí-Bauten, mittags eine Siesta am Strand und abends Top-Restaurants und Szene-Clubs statt peinlicher Urlaubs-Discos.

An den Strand und später zum Shoppen, kein Problem in Honolulu auf Hawaii.
An den Strand und später zum Shoppen, kein Problem in Honolulu auf Hawaii.
Foto: flickr/pandk

Kurz mal Surfen in der Mittagspause

Schön ist auch, dass sich die Strandatmosphäre und das warme Klima auf die Bewohner der Metropolen auszuwirken scheinen. Wer nach der Arbeit mal eben in die Wellen tauchen kann, ist wahrscheinlich einfach besser gelaunt. So wie die freundlichen und entspannten Einwohner von Sydney, die es nachmittags und am Wochenende zum Baden und Surfen an den berühmten Bondi Beach zieht.

Nizza ist der Inbegriff des Jet-Set-Lebens, liegt die Stadt doch strategisch günstig zwischen Cannes und Monaco an der Côte d’Azur.
Nizza ist der Inbegriff des Jet-Set-Lebens, liegt die Stadt doch strategisch günstig zwischen Cannes und Monaco an der Côte d’Azur.
Foto: dpa

Schöne Körper in knapper Bademode

Noch lockerer ist die Atmosphäre in Rio de Janeiro. Dort zeigen die Einwohner, die „Cariocas“, an den weltberühmten Stränden Copacabana und Ipanema ihre sonnengebräunten Körper in knapper Bademode. Die „Beach-Kultur“ gehört zu Rio einfach dazu. Das macht die brasilianische Millionenstadt zum perfekten Reiseziel mit Urlaubs- und Metropolenatmosphäre in einem.

Zehn angesagte Städte, traumhaften Strände inklusive, zeigen wir Ihnen in der Fotostrecke.

Gleich geht s weiter: Bitte einfach kurz die Frage zum Spot beantworten.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Reise
Schlimmer geht's nimmer: Das Herrchen dieses Hundes leidet wohl an Geschmacksverirrung.
Kummerspeck, Brückentag
Wörter, die es nur im Deutschen gibt

Sorry, liebe Engländer: Kummerspeck hat nichts mit traurigem Schinken zu tun. Da hilft auch das beste Wörterbuch nicht weiter. Welche deutschen Wörter man nicht eins zu eins übersetzen kann.

Taxi ist nicht gleich Taxi: Die Preis-Unterschiede bei derselben Fahrt innerhalb Deutschlands liegen bei bis zu fünf Euro.
Die teuersten Taxi-Städte
Hier sollten sie nicht Taxi fahren

Wo in Deutschland ist eine Taxifahrt am teuersten? Und wo muss man am wenigsten für die gleiche Strecke zahlen? Das Portal taxi-rechner.de errechnete die teuersten Fahrtkosten für Taxen im In- und Ausland.

Tausende Besucher erschienen am Samstag zur Vorbesichtigung des letzten Teils des "High Line Parks".
Hochbahntrasse
„High Line Park“: New Yorks neue Touristenattraktion

Sie ist fertig: die Hochbahntrasse "High Line Park" in New York. Der dritte und letzte Abschnitt der Touristenattraktion wurde am Samstag von den Betreibern eröffnet. 20 Millionen Menschen besuchten den Park bereits seit 2009.

Reise
Bildergalerien
Aktuelle Videos
Reisewetter
Reisewetter