Reise
Nachrichten und Service zu allen Fragen rund ums Reisen, Urlaub und Hotels

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Sechs Tipps: So erkennen Sie einen guten Badesee

Ein Blick genügt, um die Qualität eines Badesees zu überprüfen.
Ein Blick genügt, um die Qualität eines Badesees zu überprüfen.
Foto: dpa

Wer im Sommer gerne in freier Natur badet, hat ein Problem. Mit bloßem Auge lässt sich nicht erkennen, ob Bakterien und Keime den Badesee verschmutzen. Die Wasserqualität bestimmen Wissenschaftler fernab unter dem Mikroskop im Labor. Manchmal hilft aber auch der eigene Instinkt, um herauszufinden, ob man der Wasserqualität trauen kann.

Nützlich sind aber auch einige grundlegende Tipps:

Generell müssen sich Ausflügler eher wenig Sorgen machen, dass sich in ihrem Badesee Bakterien tummeln: Laut einem Bericht der EU-Kommission, lädt die große Mehrheit (94 Prozent) der Badestellen in Europa zu ungetrübtem Badespaß ein. In den Bericht gingen die Werte von 2300 deutschen Gewässern ein. Neun von zehn Seen, Freibädern und Flussbädern erhielten die Bestnote.

Getestet werden die Gewässer in Deutschland bereits zum zweiten Mal nach der neuen Badegewässerrichtlinie der EU-Kommission. Darin liegt der Schwerpunkt auf Kolibakterien (E. coli) und Intestinalen Enterokokken.

Der ADAC testet ebenfalls regelmäßig die Wasserqualität verschiedener Badeseen - allerdings nicht ab einem Meter Wassertiefe wie im EU-Test, sondern im Flachwasserbereich, wo viele Kinder spielen. Der diesjährige Test wird erst in einigen Wochen veröffentlicht. (dpa)

Gleich geht s weiter: Bitte einfach kurz die Frage zum Spot beantworten.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Reise
Der „Delicate Arch“, ein fein skulpturierter Felsbogen aus Sandstein, im Arches National Park in Utah, USA. Im Hintergrund: die schneebedeckten Manti-La-Sal-Berge.
Felsbögen
Diese 20 Stein-Wunder hat die Natur gebaut

Was hat die Natur für eine gewaltige Kraft: Hier sehen Sie 20 Felsbögen, die von Wind und Wasser geformt wurden. Die beeindruckenden Gesteinsbrücken lassen wohl jeden staunen.

Blick über die Innenstadt von Wien, Österreich.
Lonely-Planet-Tipps
Diese Städte sind 2015 angesagt

Der neue Reiseführer „Best in Travel“ hat die trendigsten Städte für 2015 gekürt. Hier lesen Sie, wo im kommenden Jahr die besten Veranstaltungen stattfinden und wichtige Ereignisse gefeiert werden.

Einsames Leben in der Wildnis: russische Einsiedler, portraitiert von Danila Tkachenko.
Faszinierende Bilder
So hausen Einsiedler in der russischen Wildnis

Mitten im Wald, fernab anderer Menschen: Ein junger russischer Fotograf hat Bilder von Männern gemacht, die allein in der Wildnis leben. Herausgekommen sind beeindruckende Fotos.

Reise
Bildergalerien
Aktuelle Videos
Reisewetter
Reisewetter