Reise
Nachrichten und Service zu allen Fragen rund ums Reisen, Urlaub und Hotels

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Ko Lanta statt Ko Phi Phi: Alternativen zu den überlaufenen Reisezielen

Manchmal lohnt es, sich von Tourismus-Highlights zu entfernen und Alternativen zu suchen.
Manchmal lohnt es, sich von Tourismus-Highlights zu entfernen und Alternativen zu suchen.
Foto: dpa

Ganz egal ob der Grand Canyon oder Machu Picchu – an den populärsten Reisezielen schieben sich die Menschenmassen. Das ist kein Spaß, geht aber auch anders. Wir zeigen tolle Alternativen zu Grand Canyon, Ko Phi Phi und Co.

Viele Orte sind wunderschön, aber die Masse der Menschen, die sie besichtigen will, stört. Ko Phi Phi ist bestimmt eine der schönsten Inseln – nur ist der weiße Sand vor lauter Touristenfüßen kaum noch zu erkennen.

Die Arena von Pula in Istrien ist eine gute Alternative zum römischen Kolosseum.
Die Arena von Pula in Istrien ist eine gute Alternative zum römischen Kolosseum.
Foto: Оrlovic/Wikimedia

Ko Lanta statt Ko Phi Phi

Dabei gibt es gerade in diesem Fall eine wunderschöne und weniger überlaufene Alternative. Nicht weit von der Backpacker-Insel entfernt liegt die Insel Ko Lanta. Sie ist im Vergleich zu Ko Phi Phi mindestens genauso schön, aber nur halb so überlaufen.

Bryce Canyon statt Grand Canyon

Ein weiteres Beispiel für ein ruhiges Alternativziel ist der Bryce Canyon im Südwesten Utahs. Er ist ebenso imposant wie der nahegelegene Grand Canyon. Nerviges Gedränge gibt es an diesem Ort nicht, die Aussicht ist aber dennoch beeindruckend.

Die Alternative der populären Backpacker-Insel Ko Phi Phi heißt Ko Lanta.
Die Alternative der populären Backpacker-Insel Ko Phi Phi heißt Ko Lanta.
Foto: Kelly/Wikimedia

Es kann sich also lohnen, sich von den bevorzugten Zielen der Massentourismusbranche zu entfernen. In der Bildergalerie zeigen wir zehn populäre Reiseziele und ihre attraktiven Alternativen.

Es gibt aber nicht nur Alternativen für populäre Reiseziele, sondern häufig werden sie auch noch kopiert. Wir zeigen Touristenziele und ihre Plagiate.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Reise
Immer mehr Menschen buchen ihren Urlaub im Internet. Um Kosten zu sparen, sollten Nutzer dabei besonders aufmerksam sein.
Online-Abzocke
Diese fünf Reiseportale fallen im Test durch

Ärgerlich: Bei der Flugbuchung im Internet erscheint zunächst ein günstiger Ticketpreis. Der Endpreis ist aber viel höher. Welche Portale Urlauber so mit vermeintlich billigen Preisen locken.

An Flughäfen wird seit Dienstagmorgen gestreikt.
Düsseldorf, Köln/Bonn
So laufen die Warnstreiks an NRW-Flughäfen

An den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn laufen seit Dienstagmorgen Warnstreiks. Doch Auswirkungen auf die Starts und Landungen hat das nur in Einzelfällen.

Stewardessen sind ständig in Kontakt mit Menschen – und können so von vielen verrückten Erlebnissen berichten.
Peinliche Passagiere
Die verrücktesten Erlebnisse von Stewardessen

Dämlich, bissig, frech: Passagiere leisten sich über den Wolken immer wieder peinliche Patzer. Viele Stewardessen haben deshalb schon die krassesten Geschichten erlebt. Die witzigsten lesen Sie hier.

Reise

Wir möchten die Leserreise für unsere Kunden verbessern.

Wir möchten unser Leserreisen-Angebot für Sie noch attraktiver gestalten. Daher laden wir Sie ein, an dieser nur wenige Minuten dauernden Umfrage teilzunehmen.

Bildergalerien
Aktuelle Videos

Lernen Sie in der KVB-Kundenzeitung neue Mobilitätskonzepte für Köln kennen.

Reisewetter
Reisewetter