Reise
Nachrichten und Service zu allen Fragen rund ums Reisen, Urlaub und Hotels

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Herrlich heiß: Sauna kurios: Schon mal in einer Gondel geschwitzt?

 Foto: Holidaycheck

So richtig kalt war es in diesem Winter noch nicht, aber das ändert sich diese Woche: Bis auf -20 Grad fällt das Thermometer – ideale Bedingungen für einen Saunabesuch! Wir haben ein paar besondere Exemplare herausgesucht: in Gondeln, Bussen und auf Schiffen.

Finnische Blocksauna, erfrischende Kräutersauna oder doch lieber ein Besuch im Dampfbad? Saunieren ist im Winter total angesagt. Regelmäßige Aufenthalte in der heißen Schwitzkammer stärken das Immunsystem und sorgen für wohlige Wärme. Wem der Saunabesuch in einer Standard-Sauna zu langweilig ist, der interessiert sich vielleicht für eine der zehn ausgefallenen Saunen, die das Reiseportal HolidayCheck zusammengestellt hat.

Im Mutterland des Schwitzbades, im finnischen Ylläs gibt es die erste Sauna-Gondel der Welt. Ausgestattet mit einem elektrischen Saunaofen, gleitet dieses ungewöhnliche Gefährt in rund 20 Metern Höhe dem Gipfel entgegen. Eine Runde dauert 15 Minuten, jeweils vier Personen können das exotische Saunieren in der Gondel genießen und haben dabei einen tollen Ausblick auf die Fjäll-Landschaft Lapplands.

Aber auch Deutschland hat Außergewöhnliches zu bieten, zum Beispiel das „Arena Badeschiff“ in Berlin. Im Sommer kann man hier am Ufer der Spree baden, im Winter verwandelt sich das Badeschiff in eine Sauna- und Wellness-Oase mit Pool und fantastischem Panoramablick. Der perfekte Ort für einen entspannten Tag fernab der Großstadthektik.

Noch mehr außergewöhnliche Schwitzbäder stellen wir in der Bildergalerie vor.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Reise
Hiddensee
Geheimtipps
Kennen Sie die deutschen Mini-Inseln?

Klein aber oho: Vilm, Hooge und Hiddensee sind nur wenige Quadratkilometer groß, aber haben für Naturliebhaber und Ruhesuchende viel zu bieten. Wir zeigen zehn unbekannte deutsche Inseln in Nord- und Ostsee, die einen Ausflug oder eine Reise wert sind.

Kein Grund zur Panik: Die Grauen Riffhaie vor Palaus Inseln interessieren sich mehr für Muränen und Doktorfische als für Menschen.
Für Mutige
In Palau können Sie mit Haien tauchen

365 Inseln, mehr als 60 ausgewiesene Tauchplätze – das ist das Pazifikparadies Palau. In der ehemaligen deutschen Kolonie können Urlauber mit grauen Riffhaien und exotischen Quallen tauchen.

Wer beim Buchen einige Tipps beachtet, kann den Urlaub im Ferienhaus entspannt genießen.
Ferienhaus buchen
So fallen Sie nicht auf Scheinangebote im Netz rein

Bei Ferienwohnungen im Internet lauern viele Fallen. Aber wie erkennen Urlauber einen seriösen Anbieter? Mit diesen sechs Tipps buchen Sie Unterkünfte sicher online.

Reise

Wir möchten die Leserreise für unsere Kunden verbessern.

Wir möchten unser Leserreisen-Angebot für Sie noch attraktiver gestalten. Daher laden wir Sie ein, an dieser nur wenige Minuten dauernden Umfrage teilzunehmen.

Bildergalerien
Aktuelle Videos

Lernen Sie in der KVB-Kundenzeitung neue Mobilitätskonzepte für Köln kennen.

Reisewetter
Reisewetter