Recht
Verbraucherrecht, Internetrecht, neue Gesetze, Rechtsschutz, aktuelle Urteile zu Miete und Arbeit

Der Karfreitag gilt als stiller Feiertag und ist besonders geschützt. Öffentliche Tanzpartys etwa sind an diesem Tag tabu. Gegner halten die Regelung aber für veraltet.
Tanzen, Umzüge
Das ist an Karfreitag nicht erlaubt

Abtanzen in der Disco, Sportturniere oder Umzüge - all das ist an Karfreitag tabu. Doch der „stille Freitag“ ist nicht der einzige Feiertag, an dem Ruhe herrschen muss. Diese Verbote gelten Ostern in einzelnen Bundesländern.

EU-Grenzwerte für den Stromverbrauch gelten ab 1. Januar 2015 auch für Geräte zur nicht gewerblichen Kaffeezubereitung - also für Haushaltskaffeemaschinen.
Stromfresser-Alarm
Verbietet die EU bald meine Kaffeemaschine?

Vielleicht müssen wir bald kalten Kaffee trinken: Wenn es nach der EU-Kommission geht, verschwinden Kaffeemaschinen mit langer Warmhaltefunktion vom Markt. Was bedeutet das für Kaffeetrinker?

Die Schufa Holding AG ging aus der „Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung“ (gegründet 1927 in Berlin) hervor.
Kreditwürdig?
So schnell sind Sie ein Schufa-Sünder

Umzüge, eine Kreditanfrage zu viel und plötzlich ist man ein zwielichtiger Schuldner. Wir erklären, was für Daten die Schufa wirklich sammelt.

Immer mehr Singles nutzen Dating-Portale im Internet, um Kontakte zu knüpfen oder einen Partner zu finden. Doch führt dies nicht immer zum Ziel: Rechtliche Tücken können Nutzern den Spaß verderben.
Datenschutz, Probe-Abo
Tipps für Singles beim Online-Dating

Millionen Singles sind auf Dating-Portalen im Internet unterwegs. Leider gibt es auch schwarze Schafe unter den Anbietern. Worauf müssen Nutzer bei Kündigung, Probe-Mitgliedschaft und Datenschutz achten?

Gewalt in der Kindererziehung ist verboten - das gilt auch für einen kleinen Schlag. In der Regel wird ein Ermittlungsverfahren bei einem einmaligen Klaps aber wegen geringer Schuld eingestellt, noch bevor es zur Anklage kommt.
Klaps, Ohrfeige
Darum darf ich mein Kind nicht schlagen

Den Hintern voll gibt es immer noch: Vier von zehn Müttern und Vätern erziehen ihr Kind nach wie vor mit Schlägen. Dabei ist selbst ein kleiner Klaps ins Gesicht eigentlich verboten. Wie dürfen Eltern ihre Kinder bestrafen?

Was genau im Mietvertrag stehen muss, ist nicht umfassend geregelt - die Klauseln sollte man genau studieren.
Kaution, Tiere, rauchen
Neue Wohnung: Die fiesen Fallen im Mietvertrag

Auf den Inhalt kommt es an - das gilt insbesondere bei Klauseln in Mietverträgen. Ob Wohnungsgröße, Kündigungsfrist oder Reparaturen: In vielen Verträgen gibt es Schlupflöcher, die Mieter besser kennen sollten.

Grillen ist lecker, aber viele Nachbarn stören sich an Qualm und Geruch.
Rauch, Uhrzeit...
Worauf man beim Grillen achten muss

Die Grillsaison ist eröffnet - doch nicht alle freuen sich über die Brutzelei im Freien. Welche Regeln muss man beim Grillen einhalten, und welche Ansprüche haben Nachbarn, die unter Qualm und Gestank leiden?

Ein Screenshot der Seite Redtube: Dort hatten die Betroffenen die Streams angesehen.
Schadenersatz-Forderungen
Redtube-Affäre: Muss die Abmahn-Kanzlei U+C jetzt blechen?

Was ist mit den Betroffenen, die aus Scham die 250 Euro überwiesen oder jenen, die sich eine teure Rechtsberatung leisteten? Bleiben die nun auf ihren Kosten sitzen?

In der Gastronomie gibt es seit Jahren eine ausgeprägte Minijob-Kultur. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit hatten zuletzt elf Prozent aller sozialversicherungspflichtig beschäftigten Frauen zusätzlich einen Minijob. Bei den Männern waren es demnach sieben Prozent.
Mehrere Arbeitgeber
Was ist bei einem Nebenjob erlaubt?

Über drei Millionen Menschen haben einen Zweitjob - und es werden immer mehr. Was müssen Arbeitnehmer bei Nebentätigkeiten beachten?

Der Vasenteppich aus der persischen Provinz Kerman wurde im Jahr 2010 im Londoner Auktionshaus Christie's für umgerechnet 7,2 Millionen Euro versteigert.
7-Millionen-Euro-Teppich
Ex-Besitzerin geht trotz Klage leer aus

Im Prozess um einen 7 Millionen Euro teuren Teppich steht das Urteil fest: Die Ex-Besitzerin erhält keinen Schadenersatz. Der Teppich brachte ihr „nur“ 19.700 Euro ein - bei einer späteren Auktion erzielte er aber Millionen.

Schlüssel drinnen, Besitzer draußen - oft kann in solchen Fällen nur ein Experte helfen. Wer einen Schlüsselnotdienst zu Hilfe ruft, muss aber oft tief in die Tasche greifen.
Ausgesperrt
Was ich dem Schlüsseldienst zahlen muss

Für den Service kassieren manche Anbieter zu viel ab. Notfalls sollten Verbraucher die Polizei rufen!

Wer eine Geburtstagsparty für seinen Nachwuchs schmeißt, muss vor allem auf eingeladene Kinder unter neun Jahren gut aufpassen. Sonst verletzt man seine Aufsichtspflicht.
Sachen kaputt
Unfall beim Kindergeburtstag - wer haftet?

Kindergeburtstage sollen vor allem Spaß machen. Aber wer haftet, wenn sich ein kleiner Gast auf der Party verletzt oder etwas Wertvolles kaputt geht? Haben die Eltern immer eine Aufsichtspflicht?

Ab Montag wird in mehreren Bundesländern gestreikt. Betroffen sind nach Gewerkschaftsangaben Verwaltungen, Kitas, Krankenhäuser, Busse und Bahnen - aber auch Bundeseinrichtungen wie Bundeswehr und Schifffahrtsämter.
Streik im Nahverkehr
Dürfen Berufstätige zu spät zur Arbeit kommen?

Busse und Bahnen stehen still. Droht Pendlern eine Abmahnung, wenn sie zu spät kommen? Was können Eltern tun, wenn die Kita zu bleibt?

Politik & Wirtschaft
Neueste Bildergalerien
Brutto-Netto Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Wirtschaft und Finanzen
Alle Videos
Rechtsanwälte & Kanzleien
Weitere Links
Unternehmen im Rheinland
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook