Recht
Verbraucherrecht, Internetrecht, neue Gesetze, Rechtsschutz, aktuelle Urteile zu Miete und Arbeit

Auch wenn der Zug völlig überbesetzt ist, dürfen Reisende mit 2.-Klasse-Ticket nicht auf eigene Faust in die 1. Klasse wechseln. Sie müssen auf eine entsprechende Freigabe warten.
Zug überfüllt
Darf ich mich in die 1. Klasse setzen?

Reisende kennen das: Der Zug ist proppevoll - nur in der 1. Klasse gibt es noch einige Plätze. Aber dürfen sich Bahnfahrer einfach umsetzen? Oder wenigstens in den Gang stellen?

Darf man in seinem (gemieteten) Garten tun und lassen was man will? Ja, darf man - wenn der Garten nicht öffentlich einsehbar ist! Die nächsten Nachabrn zählen nicht dazu.
Störung des Hausfriedens
Dürfen sich Mieter nackt im Garten sonnen?

Nackt im Garten ein Sonnenbad nehmen - das ist nicht ohne weiteres ein Kündigungsgrund, entschied jetzt ein Gericht. Unbekleidete Mieter auf dem Grundstück stören demnach nicht immer den Hausfrieden.

Ran an Besen und Co. und das Mietshaus geputzt: Wer im Urlaub wegfährt, muss während dieser Zeit für eine Ersatz-Putzkraft sorgen.
Treppenhaus putzen
Mieterpflichten gelten auch in der Urlaubszeit

Auch während der Urlaubszeit müssen Mieter ihren Pflichten nachkommen - oder jemanden bitten, ihre Aufgaben zu übernehmen. Dazu zählt zum Beispiel, das Treppenhaus zu reinigen.

Eine Tantra-Massage: Ist das schon sexuelles Vergnügen?
„Sexuelles Vergnügen“
Urteil: Tantra-Masseurin muss Sex-Steuer zahlen

Sind Tantra-Massagen schon Sex? Oder dienen sie nur der körperlichen Entspannung? Diese Frage beschäftigt die Gerichte schon eine Weile – jetzt gibt es ein neues Urteil.

Häufiges Grillen führt im Sommer oft zu Ärger zwischen Nachbarn.
Grillen, Lärm, Obst
So vermeiden Sie Ärger am Gartenzaun

Kaum qualmt der Grill, beschwert sich schon der Nachbar. Der Sommer ist die Hochsaison für den Ärger am Gartenzaun. Das Problem: Nicht selten wird aus der einfachen Beschwerde ein Dauerstreit. Doch was ist im Garten und auf dem Balkon erlaubt und was nicht?

Solche Erinnerungsfotos vom Partner müssen ab sofort nach einer Trennung gelöscht werden.
Zweite Instanz bestätigt
Ex-Partner muss Sex-Fotos löschen

Nun hat es auch die zweite Instanz bestätigt: Ex-Partner müssen erotische Fotos des Anderen nach dem Ende der Beziehung löschen.

In begehrten Lagen ist bezahlbarer Wohnraum knapp, das schlägt sich auch in den Mieten nieder. Die Ausgaben für Heizen, Warmwasser und Co. tun ihr Übriges. Sie sind längst zur „zweiten Miete“ geworden.
Nebenkosten steigen
Wie lange können wir das noch bezahlen?

Mieter müssen immer tiefer in die Tasche greifen: Vor allem deftige Betriebskosten setzen vielen zu. Laut Mieterbund zahlt man für 80 Quadratmeter rund 3062 Euro Nebenkosten im Jahr - und es wird noch teurer!

Für Eigentümer ist die Wahl des passenden Mieters nicht immer einfach. Oft fehlt Erfahrung bei der Suche.
Sieben Tipps
Wie finden Eigentümer den passenden Mieter?

Wohnraum ist vor allem in Großstädten knapp - und die Nachfrage riesig. Wie wählen private Vermieter aus so vielen Interessenten den geeigneten Mieter aus?

Thomas Allrutz (re.) mit seinem Anwalt Alexander Meyer mit dem Streitobjekt – ein Fliegengitter im Wert von 22 Euro.
Fall Fliegengitter
Online-Shopping: Was dürfen Kunden in der Bewertung schreiben?

Ein wirklich kurioser Fall beschäftigt derzeit die Richter des Augsburger Landgerichts: Thomas Allrutz hatte im Juni 2013 über Amazon bei einem Händler ein Fliegengitter im Wert von 22 Euro gekauft.

Sabrina D. (19, Name geändert)  im Kölner Arbeitsgericht.
1,61 m groß
Urteil gefallen: Pilotin zu klein für Lufthansa

Urteil im Streit um die zu kleine Pilotin gefällt: Das Landesarbeitsgericht hat die Klage der Frau gegen Lufthansa abgewiesen. Trotzdem diskriminiert die Lufthansa-Regel die Frauen.

Thomas Allrutz (re.) mit seinem Anwalt Alexander Meyer mit dem Streitobjekt – ein Fliegengitter im Wert von 22 Euro.
Fliegengitter-Kauf mit Folgen
Wegen negativer Bewertung – Shop-Besitzer fordert 34.000 Euro

Viele verlassen sich beim Online-Kauf auf die Kunden-Bewertungen. Jetzt bekommt ein Käufer allerdings die Quittung für eine negative Kritik und soll 34.000 Euro Schadenersatz an den Verkäufer zahlen.

Gerade erst wurde der Formel-1-Star aus dem Krankenhaus entlassen, nun wollen skrupellose Gauner Profit mit Schumachers Krankenakte machen. (Archivbild)
Michael Schumacher
Diese Strafe droht den Dieben der Krankenakte

Skrupellose Diebe haben die Patientenakte von Michael Schumacher gestohlen. Werden die Infos daraus veröffentlicht, droht nicht nur den Verbrechern eine Strafe: Auch die Medien machen sich schuldig.

Heißer Sex im Schlafzimmer ist kein Problem - auf dem Balkon oder auf der Terrasse sollten es Mieter aber nicht für alle Nachbarn sichtbar tun.
Regeln für Mieter
Darum ist Sex auf dem Balkon verboten

Liebe machen auf dem Balkon oder im Garten - das finden viele Paare erotisch. Aber den Nachbarn ist zu freizügiger Sex schnell ein Dorn im Auge. Was dürfen Mieter im Freien treiben?

Gibt es keine Einigung mit dem Lehrer über die unfaire Schulnote, kann der Schüler selbst oder seine Eltern sich mit der Schulleitung oder anderen Vertrauenspersonen zusammensetzen und versuchen, die Situation zu klären.
Schlechte Benotung
Wie wehrt man sich gegen unfaire Schulnoten?

Manche Schüler sind einfach zu faul - und haben eine schlechte Zeugnisnote vom Lehrer verdient. Doch was kann man tun, wenn die Noten des Kindes tatsächlich ungerecht sind?

Die Polizei rät davon ab, Einbrecher auf eigene Faust zu schnappen. Besser sei es, sich Fluchtrichtung und äußerliche Merkmale des Verdächtigen zu merken.
Auf Patrouille
Darf eine Bürgerwehr Diebe festnehmen?

Einbrüche und Überfälle in der Nachbarschaft sind bedrohlich. Deshalb organisieren sich manche Nachbarn in Bürgerwehren. Aber aufgepasst: Für den privaten Einsatz gibt es Grenzen.

Trotz BGH-Urteils sollten Radfahrer zur eigenen Sicherheit im Straßenverkehr einen Helm tragen.
Keine Helmpflicht
BGH-Urteil: Auch ohne Radhelm Schadenersatz

Radfahrer haben bei unverschuldeten Unfällen auch dann Anspruch auf vollen Schadenersatz, wenn sie ohne Schutzhelm unterwegs waren.

Vertrauen ist gut, nachwiegen ist besser.
Verbrauchertipps
Erdbeerverkäufer muss Kilopreis angeben

Obststände müssen den Kilopreis für Erdbeeren ausweisen - das ist gesetzlich vorgeschrieben. Das Gewicht der Schale brauchen Käufer nicht mitzubezahlen.

Politik & Wirtschaft
Neueste Bildergalerien
Brutto-Netto Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Wirtschaft und Finanzen
Alle Videos
Rechtsanwälte & Kanzleien
Weitere Links
Unternehmen im Rheinland
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook