Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.

Umfrage ergibt:: Nur jeder Sechste wünscht sich mehr Sex

Liebe geht über den Namen. Eine neue Studie zeigt: Vornamen haben einen Einfluss auf den Erfolg beim Flirten.

Liebe geht über den Namen. Eine neue Studie zeigt: Vornamen haben einen Einfluss auf den Erfolg beim Flirten.

Foto:

dpa

In deutschen Ehen und Partnerschaften gibt es in den Schlafzimmern offenbar wenig zu bemängeln.

Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der „Apotheken Umschau“ betonten vier von fünf (79,8 %) der befragten Männer und Frauen, die in einer festen Beziehung leben, sie seien „voll und ganz zufrieden“ mit ihrem Liebesleben.

Nur knapp ein Sechstel (15,9 %) wünscht sich mehr sexuelle Aktivitäten - lediglich ein Siebtel (14,0 %) vermisst Abwechslung in seinem Liebesleben. Nur jeder 14. (6,9 %) gibt zu, schon sexuelle Abwechslung außerhalb seiner aktuellen Partnerschaft zu suchen oder bereits gesucht zu haben.